Geräte

So laden Sie Disney Plus auf Samsung Smart TVs herunter

Mit Disney Plus ist das Unternehmen endlich in die Welt des Streamings eingestiegen und feiert mit dem Unternehmen nun beachtliche Erfolge.

So laden Sie Disney Plus auf Samsung Smart TVs herunter

Wir leben in einer Zeit, in der Disney kein Netzwerk mehr ist, das ausschließlich Kinderprogramme anbietet. Bei Filmen wie Star Wars möchten Sie wissen, wie Sie Disney Plus auf Ihren Samsung Smart TV herunterladen. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Disney Plus auf Ihrem Samsung-Fernseher erhalten.

Beginnen Sie mit der Anmeldung

Bevor Sie mit dem Streamen Ihrer Lieblings-Disney-Filme auf Disney Plus beginnen, müssen Sie sich für ein Konto anmelden, falls Sie noch kein Konto haben. Sie können sich für ein Konto registrieren, indem Sie sich hier anmelden. Abgesehen vom regulären Disney+-Abonnement können Sie Ihre Lieblingsfilme, -shows und -sportarten zu einem günstigen Preis erhalten, indem Sie Disney Plus mit Hulu und ESPN Plus bündeln.

Funktioniert es auf Samsung Smart TVs?

Samsung-Fernseher werden immer beliebter und sind in vielen Einzelhandelsgeschäften leicht erhältlich und bieten On-Demand-Anwendungen wie Netflix, Vudu, Hulu, Disney+ und mehr.

Obwohl Disney Samsung-Fernseher zunächst von der Liste der unterstützten Apps gestrichen hat, haben sie sich seitdem auf Samsung-Fernseher und viele andere Geräte und Marken ausgeweitet. Sie unterstützen jetzt auch Amazon Fire TV und LG Smart TVs. Es war offensichtlich, dass sie ihre Liste kompatibler Geräte erweitern würden, aber ein neues Unternehmen erfordert schrittweises Wachstum und Änderungen. Wenn Sie jetzt zu Samsung-Fernsehern zurückkehren, können Sie den SmartHub durchsuchen, um zu sehen, ob Disney+ für Ihr bestimmtes Modell verfügbar ist.

Wenn Ihr Samsung-Fernseher die Disney+-Anwendung nicht bietet, gibt es dennoch Möglichkeiten, den Dienst auf Ihrem großen Bildschirm zu genießen. Hier ist die Schaufel.

Disney Plus

Was ist, wenn mein Samsung-Fernseher Disney+ nicht unterstützt?

Wenn Sie mit modernen Technologietrends vertraut sind, sollten Sie mindestens eines wissen. Das Finden von Problemumgehungen hat noch nie war einfacher als heute. Auch wenn Geräte auf mikroskopischer Ebene funktionieren, findet man fast immer eine Lösung für jedes technologische Problem, vor allem aufgrund der „Löse es oder innoviere es besser“-Mentalität. Niemand erfindet heutzutage irgendwelche Räder neu. In den meisten Unternehmen geht es darum, Lösungen für bestehende Probleme zu finden.

Gibt es also eine Möglichkeit, Disney Plus auf Ihren Samsung-Fernseher herunterzuladen, wenn Disney Ihr Modell nicht unterstützt? Nun, nicht genau. Es ist kein Hack oder eine Add-On-Komponente verfügbar, um die Schleusen zur Welt von Disney Plus zu öffnen. Sie können jedoch Geräte hinzufügen, die die App unterstützen. Hier sind einige Problemumgehungen, um Disney+ auf Ihrem Samsung HDTV anzusehen.

Samsung TV-Workarounds für Disney+ Streaming

Das Wort "Workarounds" gibt Ihnen vielleicht das Gefühl, einen weißen Kittel überzuziehen und diese wissenschaftliche Schutzbrille zu rocken. Nein, Sie brauchen nur das richtige Gerät, um die Arbeit zu erledigen.

Screencasting

Jedes moderne Smartphone oder Tablet verfügt über eine Bildschirmspiegelung/-casting-Option. Im Wesentlichen müssen Sie nur Disney Plus aus dem App Store Ihres Geräts herunterladen und Ihr Smartphone oder Tablet den Stream an Ihren Samsung HDTV senden lassen. Natürlich hängt es davon ab, welches Modell Sie haben, aber Sie können auch ein USB-Gerät wie Chromecast verwenden, wenn es nicht über die Funktion verfügt.

Wenn es darum geht iOS-Geräte, stellen Sie sicher, dass sowohl Ihr Smart-TV als auch Ihr Smartphone mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Laden Sie dann eine App herunter, die Ihnen hilft, den Bildschirm Ihres Telefons/Tablets zu spiegeln. Bei vielen iOS-Telefonen ist es mit dem Apple direkt in das Betriebssystem integriert AirPlay 2 Besonderheit. Wenn Ihr Telefon diese Option nicht hat, sehen Sie sich im App Store um, um einen zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht. AirPlay 2 ist seit 2018 auf den meisten Samsung Smart TVs verfügbar.

Disney Plus herunterladen

Mit vielen Android-Telefone, können Sie die integrierte App für Screencasting/Spiegelung verwenden oder eine für Ihre Bedürfnisse geeignetere App im Spielladen.

Sobald Ihr Telefonbildschirm auf Ihrem Samsung Smart TV gespiegelt ist, können Sie die Disney+ App von Ihrem Smartphone aus ausführen, um die gewünschten HD-Inhalte zu streamen.

Streaming-Geräte

Sie haben wahrscheinlich schon von Roku, Chromecast und ähnlichen "Streaming" -Geräten gehört. Die meisten Smart-TVs, Samsung oder andere, sind normalerweise nicht mit einer Reihe von Apps ausgestattet, bieten jedoch eine kleine Handvoll. Hier kommen die „Streamer“ ins Spiel.

Mit einem guten Streaming-Gerät müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, Ihren Laptop über HDMI mit dem Fernseher zu verbinden oder Möglichkeiten zum Streamen von Videos von Ihrem Telefon auf den Fernseher zu finden, während Sie gleichzeitig nach einem anständigen Ladepunkt suchen, um den Spaß am Laufen zu halten.

Streaming-Geräte sind auf On-Demand-Unterhaltung spezialisiert und funktionieren so lange, wie Sie möchten, ohne dass ein Ladegerät erforderlich ist. Sie schließen einen einfach über ein HDMI-Kabel an Ihren Samsung-Fernseher an und laden dann die Disney Plus-Streaming-App direkt darauf herunter. Natürlich hat jede dieser Vorrichtungen ein anderes Setup-Tutorial, aber sie sind in der Regel sehr einfach und unkompliziert. Viele Streaming-Geräte benötigen USB-Strom, egal ob Sie einen USB-Anschluss am Fernseher oder ein Netzteil (wie ein Smartphone-Ladegerät) in der Wand verwenden.Roku Hard Reset PinholeSo schauen Sie sich Live-PD ohne Kabel an - Apple TVDisney+ unterstützt Roku, Apple TV, Amazon Fire TV, Chromecast und Android TV, sodass fast jede Streaming-Box gut funktioniert.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Bildschirmspiegelung, Screencasting oder die Verwendung eines der beliebten Streaming-Geräte immer eine Option für alle Samsung HDTVs ist, die Disney+ nicht unterstützen. Natürlich haben einige Modelle keine integrierte Spiegelungsunterstützung oder keine USB-Anschlüsse zum Spiegeln von Geräten, aber sie haben HDMI für Streaming-Geräte, also können Sie immer noch loslegen!