Geräte

So bearbeiten Sie Website-Seiten vor dem Drucken

Die meisten Website-Seiten enthalten Anzeigen, Bilder, Videos und vieles mehr, das Sie möglicherweise nicht in einen Ausdruck einfügen müssen. Wenn Sie also nur wirklich daran interessiert sind, einen Teil des Textes von einer Seite zu drucken, können alle zusätzlichen Seitenelemente viel Tinte verschwenden. Darüber hinaus können die zusätzlichen Seitenelemente, wenn mehr gedruckt wird, auch zusätzliches Papier verschwenden. Mit einigen Erweiterungen können Sie jedoch Elemente von einer Seite entfernen, bevor Sie sie in Google Chrome, Firefox, Opera, Safari und Internet Explorer drucken.

So bearbeiten Sie Website-Seiten vor dem Drucken

Bearbeiten der Seite mit Print Edit

Zunächst können Sie mit der Print Edit-Erweiterung für Firefox und Google Chrome Seitenelemente von der Seite entfernen. Dies ist die Druckbearbeitungsseite in Google Chrome, und Firefox-Benutzer können sie von hier aus zu ihren Browsern hinzufügen. Öffnen Sie dann eine Seite zum Drucken in Ihrem Browser und drücken Sie die Drucken Bearbeiten Schaltfläche in der Symbolleiste, um die folgenden Bearbeitungsoptionen zu öffnen.

drucken bearbeiten

Drücken Sie anschließend die Bearbeiten Schaltfläche in der Symbolleiste, damit Sie Dinge auf einer Seite auswählen können, die entfernt werden sollen. Wenn Sie auf ein Element auf einer Seite klicken, enthält es einen roten Rahmen, um seine Auswahl wie unten gezeigt hervorzuheben. Klicken Abwählen um alle ausgewählten Seitenelemente rückgängig zu machen.

Drucken bearbeiten2

Jetzt drücken Löschen auf der Symbolleiste, um alle Elemente zu löschen, die Sie auf der Seite zum Entfernen ausgewählt haben, wie unten gezeigt. Sie können jederzeit die Rückgängig machen Schaltfläche, um das gelöschte Element wiederherzustellen. Drücken Sie alternativ die Alles ungeschehen machen Schaltfläche zum Wiederherstellen aller gelöschten Bilder, Texte, Videos usw.

Drucken bearbeiten3

Sie können der Seite bei Bedarf auch zusätzlichen Text hinzufügen. Wählen Sie zunächst ein Element auf der Seite aus, um hervorzuheben, wo der Text eingefügt werden soll. Drücken Sie dann die Text Schaltfläche, um ein Textfeld zu öffnen. Geben Sie einen Text in dieses Feld ein und drücken Sie die Anwenden und OK Schaltflächen, um es der Seite hinzuzufügen, wie direkt unten gezeigt.

Drucken bearbeiten4

Wenn Sie mit der Bearbeitung der Seite fertig sind, klicken Sie auf das Vorschau Möglichkeit. Das öffnet eine Druckvorschau der bearbeiteten Seite wie unten. Dann können Sie links einige zusätzliche Farb- und Layoutdruckoptionen auswählen. Klicken Mehr Einstellungen um die Optionen in der linken Seitenleiste zu erweitern. Drücken Sie die Drucken um die Seite auszudrucken.

Drucken bearbeiten5

Drucken oder PDF mit CleanPrint

Drucken oder PDF mit CleanPrint ist eine weitere Erweiterung, mit der Sie Seiten vor dem Drucken bearbeiten können. Dies ist eine Erweiterung für Google Chrome, Firefox, Safari und Internet Explorer, die noch in Windows 10 enthalten ist. Öffnen Sie diese Seite, um CleanPrint zu einem dieser Browser hinzuzufügen. Dann findest du a Drucken oder PDF mit CleanPrint Schaltfläche in der Symbolleiste des Browsers.

Öffnen Sie eine Seite, die Sie mit der Erweiterung bearbeiten möchten, und klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche CleanPrint. Dadurch wird eine Vorschau der Seite mit entfernten Bildern geöffnet, wie unten gezeigt. Die Erweiterung entfernt also automatisch viele Seitenelemente.

Drucken bearbeiten6

Wenn es einige Bilder oder andere entfernte Elemente gibt, die Sie in die gedruckte Seite einfügen müssen, drücken Sie die Zeig mehr Schaltfläche links. Das zeigt Ihnen dann die Seite mit den entfernten Elementen an. Jetzt können Sie ein entferntes Element auf der Seite wiederherstellen, indem Sie es dort anklicken. Drücken Sie die Zeige weniger , um zum ursprünglichen Bearbeitungsfenster zurückzukehren, das die ausgewählten wiederhergestellten Elemente nicht enthält.

Sie können andere Elemente entfernen, die nicht automatisch gelöscht wurden, indem Sie den x-Cursor darauf bewegen. Dadurch wird ein Textblock oder ein anderes Element hervorgehoben, wie direkt unten gezeigt. Dann können Sie auf klicken, um ein Element von der Seite zu löschen.

Drucken bearbeiten7

Oben im Bearbeitungsfenster wird eine geschätzte Zahl gedruckter Seiten angezeigt. Das zeigt Ihnen, wie viel Papier der Ausdruck benötigt. Um diese Zahl zu verkleinern, drücken Sie die Verringern Sie die Schriftgröße, um weniger Papier zu verwenden Taste. Dadurch sparen Sie beim Drucken der Seite Papier und Tinte.

Drucken bearbeiten8

Weniger Tinte ist eine weitere praktische Option, die in der Erweiterung enthalten ist. Drücken Sie die weniger Tinte um die Seite effektiv in Schwarzweiß umzuwandeln. Die Farbbilder auf den Seiten werden schwarzweiß, um Tinte zu sparen.

Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, können Sie auf klicken Dokument drucken um das Druckfenster des Browsers zu öffnen. Dadurch wird eine Vorschau der bearbeiteten Seite angezeigt. Dort können Sie einige weitere Druckoptionen auswählen.

Der Printliminator

Sie können mit CleanPrint oder Print Edit keine Druck- oder PDF-Dateien zu Opera hinzufügen. Der Printliminator ist jedoch eine Druckbearbeitungserweiterung, die sowohl für Opera als auch für Google Chrome verfügbar ist. Dies ist die Seite der Erweiterung auf der Website des Opera-Add-ons, von der aus Sie diesen Browser hinzufügen können. Wenn Sie es installiert haben, finden Sie die Schaltfläche Printliminator in der Symbolleiste wie unten beschrieben.

Drucken bearbeiten9

Printliminator scheint im Vergleich zu einigen anderen Alternativen eine einfachere Erweiterung zu sein, ist jedoch ein effektives Werkzeug zum Entfernen von Seitenelementen. Wenn Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche der Erweiterung klicken, können Sie Seitenelemente wie Bilder, Textblöcke und Videos auswählen, indem Sie den Cursor darüber bewegen. Rote Rechtecke heben die Auswahl hervor, wie im folgenden Schnappschuss gezeigt.

Drucken bearbeiten10

Klicken Sie dann einfach mit der Maus, um das ausgewählte Seitenelement zu entfernen. Alternativ können Sie alle Grafiken auf der Seite schneller entfernen, indem Sie die Symbolleistenschaltfläche der Erweiterung drücken, um die unten gezeigten Optionen zu öffnen. Drücken Sie dann die GRAFIKEN ENTFERNEN Schaltfläche, um alle Bilder von der Seite zu entfernen.

Drucken bearbeiten11

Diese Erweiterung verfügt über einige Hotkeys, die Sie drücken können. Klicken Sie auf die Symbolleistenschaltfläche von Printliminator und wählen Sie Tastaturbefehle anzeigen , um eine Liste mit Tastenkombinationen wie unten gezeigt zu erweitern. Mit zwei der dort aufgeführten Hotkeys können Sie die Schriftgrößen erweitern und verkleinern. Drücken Sie die Tasten Alt und +, um den Text zu erweitern, und die Tasten Alt und – verringern die Schriftgrößen, nachdem Sie auf die Schaltfläche der Erweiterung in der Symbolleiste geklickt haben.

Drucken bearbeiten12

Wenn Sie die Seite bearbeitet haben, drücken Sie die Symbolleistenschaltfläche der Erweiterung und wählen Sie ZUM DRUCKEN SENDEN um die Druckvorschau zu öffnen und auszudrucken. Beachten Sie, dass die Standarddruckoptionen von Opera Folgendes umfassen: Hintergrundgrafiken Mit dieser Einstellung können Sie einige Bilder der Seite vor dem Drucken entfernen. Darüber hinaus können Sie die Seite auch in Schwarzweiß umschalten, indem Sie das Dropdown-Menü Farbe auswählen.

Das sind drei Erweiterungen, mit denen Sie Text, Bilder und Videos von Seiten löschen können. Daher können Sie diese Seiten so zuschneiden, dass sie nur den wesentlichen Inhalt enthalten. Dadurch sparen Sie Tinte und Papier, und Papier sparen bedeutet auch, Bäume zu retten!