Entertainment

Gibt Netflix Rückerstattungen?

Netflix ist einer der beliebtesten Streaming-Dienste für Premium-Filme und Fernsehsendungen und bietet Tausende von Stunden an Inhalten direkt an Ihren Fingerspitzen. Natürlich ist das kein perfekter Service. Während Netflix großartig für einen Freitagabend ist oder wenn Sie die Zeit totschlagen möchten, gibt es bei Netflix immer ein paar Probleme, die Sie dazu bringen, eine Rückerstattung zu beantragen.

Gibt Netflix Rückerstattungen?

Ausfälle sind die große Sache – Netflix ist nicht immun dagegen, und ein Ausfall an einem Wochenende oder in der Woche kann Ihre Pläne für den Abend wirklich ruinieren. Gibt Netflix also Rückerstattungen? Lohnt es sich zu fragen oder verschwenden Sie Zeit? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Holen Sie das Beste für Ihr Geld heraus

Nachdem Sie sich die Nutzungsbedingungen von Netflix für Abonnements angesehen haben, ist leider offensichtlich, dass Netflix Ihnen keine Rückerstattung gewährt. Das Beste, was Sie tun können, ist, Ihren Dienst zu kündigen, wodurch Sie Netflix bis zum Ende Ihres Abrechnungszeitraums nutzen können. Hier ist, was die tatsächlichen Nutzungsbedingungen von Netflix zu sagen haben:

3.3. Stornierung. Sie können Ihre Netflix-Mitgliedschaft jederzeit kündigen und haben bis zum Ende Ihres monatlichen Abrechnungszeitraums weiterhin Zugriff auf den Netflix-Dienst. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, sind Zahlungen nicht erstattungsfähig und wir gewähren keine Rückerstattungen oder Gutschriften für Teilmonatsmitgliedschaftszeiträume oder nicht angesehene Netflix-Inhalte.

Um Sie nicht zu entmutigen, aber wenn Sie nach der Auflösung Ihres Kontos mehrere Gebühren sehen, wenden Sie sich an den Netflix-Support, damit er die Gebühren weiter untersuchen kann.

Woher kamen die zusätzlichen Gebühren?

Bevor Sie sich wegen nicht legitimer Gebühren an den Support wenden, werden Sie von Netflix gebeten, einige Dinge zu beachten:

  • Genehmigung: Wenn Sie sich für die kostenlose Testversion von Netflix anmelden, wird Ihre Karte für den Betrag Ihres Abonnements autorisiert (dies ist ziemlich üblich und relativ harmlos, vorausgesetzt, Sie haben das Geld, um es auf Ihrem Konto abzudecken). Wenn Sie sich für die kostenlose Testversion anmelden und eine Gebühr angezeigt wird, seien Sie nicht beunruhigt. Die Ladung wird innerhalb weniger Tage verschwinden.
  • Mehrere Konten: Wenn Sie mehr als ein Netflix-Konto haben (Sie haben sich mit mehreren E-Mail-Adressen angemeldet), werden möglicherweise zusätzliche Gebühren erhoben. Der beste Weg, dies zu untersuchen, besteht darin, zu Ihren E-Mail-Konten zu gehen und die Suchleiste zu verwenden, um alle Netflix-Kommunikationen zu finden.
  • Ihr Konto neu gestartet: Netflix überprüft, ob Sie Ihr Konto versehentlich neu gestartet haben.
  • Stornierungsdatum: Wenn Sie Ihr Konto gekündigt haben, das Abonnement jedoch weiterhin in Rechnung gestellt wurde, sollten Sie die Tatsache berücksichtigen, dass Sie möglicherweise zu Beginn Ihres Rechnungszyklus gekündigt haben. Es kann einige Tage dauern, bis die Ladung angezeigt wird.

Wenn keines der oben aufgeführten Szenarien auf Sie zutrifft, wenden Sie sich an Netflix, um weitere Unterstützung zu erhalten.

So kündigen Sie Netflix

Wenn Netflix dies nicht mehr für Sie tut, können Sie es einfach kündigen und zu etwas anderem übergehen. Netflix ist eines der wenigen Unternehmen, das es tatsächlich einfach macht, Ihr Konto zu kontrollieren und zu kündigen und es nicht tief auf Ihrer Kontoseite zu verstecken.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Netflix-Konto an.
  2. Navigieren Sie mit Ihrem Symbol oben rechts zu Ihrer Kontoseite.
  3. Wählen Sie unter Mitgliedschaft und Abrechnung die Schaltfläche Mitgliedschaft kündigen aus.
  4. Wählen Sie auf der nächsten Seite das blaue Feld Stornierung beenden.

Das ist es.

Wenn Sie die Schaltfläche „Mitgliedschaft kündigen“ auf Ihrer Kontoseite nicht sehen, haben Sie Ihr Netflix-Konto möglicherweise über einen anderen Dienst erworben. Das können iTunes, Google Play oder etwas anderes sein. Sie sollten sich Ihren Kontoauszug oder andere Abonnementdienste ansehen, die Sie verwenden, um zu sehen, wo Sie für Netflix bezahlen. Sie müssen dann dieses lokale Konto verwenden, um es zu kündigen.

Netflix hat mir nach der kostenlosen Testversion belastet

Was passiert, wenn Ihnen nach Ablauf der kostenlosen Testversion eine Gebühr in Rechnung gestellt wird? Können Sie dann eine Rückerstattung erhalten? Die Antwort ist nein. Es liegt an Ihnen, Ihre Mitgliedschaft vor Ablauf der kostenlosen Testversion zu kündigen, wenn Sie nicht zahlen möchten. Sie haben 30 Tage kostenlose Inhalte, die Sie genießen können, bevor Sie einen Cent bezahlen müssen, und es liegt an Ihnen, eine Erinnerung einzurichten oder anderweitig daran zu denken, vor Ablauf dieser Zeit zu kündigen.

Netflix belastet mich, nachdem ich gekündigt habe

Netflix ist gut, aber nicht allmächtig. Fehler passieren und von dem, was ich gesehen habe, ist das Unternehmen ziemlich gut darin, die Dinge richtig zu machen. Bevor Sie sich an sie wenden, um Ihre Situation zu beheben, hilft es, alle Fakten zusammenzutragen und Ihren Fall auf einmal vorzustellen. Wenn nach der Kündigung Gebühren angezeigt werden, vergewissern Sie sich, dass Ihr Konto ordnungsgemäß gekündigt wurde. Stellen Sie sicher, dass niemand anderes ein Login hat und dass Sie Ihre Karte(n) als Zahlungsmittel entfernen.

Wenn Ihr Netflix-Konto während Ihrer kostenlosen Testversion belastet wird, handelt es sich eher um eine Autorisierungsprüfung als um eine Belastung. Netflix führt eine Testgebühr durch, um sicherzustellen, dass die Zahlungsmethode legitim ist. So bekommen sie ihr Geld, wenn es soweit ist. Es mag wie eine Gebühr aussehen, ist es aber nicht. Informieren Sie sich, bevor Sie Netflix kontaktieren, da Sie dadurch viel Zeit sparen können!

Kontaktaufnahme mit Netflix

Auch hier macht es Netflix im Gegensatz zu anderen Diensten einfach, mit ihnen in Kontakt zu treten. Sie haben sogar eine gebührenfreie Nummer, unter der Sie sie anrufen können. Es ist 888-638-3549 aus den USA. Über diesen Link können Sie auch live chatten. Je nach Tageszeit kann es zu Wartezeiten kommen, bis ein Agent bei Ihnen eintrifft. Es scheint eine durchschnittliche Wartezeit von 10-12 Minuten für normale Stunden zu sein. Der Netflix-Kundenservice ist rund um die Uhr in Betrieb, sodass Sie jederzeit jemanden erreichen können sollten.

Netflix gewährt in den meisten Fällen keine Rückerstattungen. Kein mir bekannter Abo-Service. Sie zahlen für den Zeitraum, behalten den Zugang für diesen Zeitraum und zahlen dann nicht mehr. Nach Ablauf des Abrechnungszeitraums verlieren Sie den Zugriff. Es ist ein einfaches System und obwohl es möglicherweise keine Rückerstattungen anbietet, scheint es fair zu sein.

Wenn Sie vergessen, Ihre Mitgliedschaft zu kündigen oder den Service nicht nutzen können, erhalten Sie wahrscheinlich keine Rückerstattung. Wenn Ihr Netflix-Konto gehackt wurde, gibt es möglicherweise Optionen für Rückerstattungen mit den gleichen Support-Optionen, die oben aufgeführt sind.