PC & Handy

So deaktivieren Sie „Nicht stören“ auf dem iPhone

Sie möchten bei einem wichtigen Meeting oder einer romantischen Nacht in der Stadt nicht gestört werden? Schalten Sie einfach den Nicht stören-Modus ein und Sie werden sich vorübergehend von Anrufen, Textnachrichten, E-Mails und Benachrichtigungen ausschließen.

So deaktivieren Sie „Nicht stören“ auf dem iPhone

Sie sollten jedoch nicht vergessen, den Modus nach dem Ende des wichtigen Ereignisses zu deaktivieren. Glücklicherweise können Sie das iPhone auch so einstellen, dass es "Nicht stören" automatisch für Sie deaktiviert / aktiviert.

In den folgenden Abschnitten finden Sie alle Methoden, mit denen Sie diese Funktion deaktivieren können. Wir haben auch einen weiteren Silent-Modus hinzugefügt, den Sie möglicherweise nützlich finden.

Deaktivieren des Nicht stören-Modus

Es gibt drei Möglichkeiten, die Einstellungen für „Nicht stören“ zu ändern. Gehen Sie von Ihrem Startbildschirm aus in das Kontrollzentrum, greifen Sie über die Einstellungen auf den Modus zu und deaktivieren Sie ihn, oder richten Sie einen Zeitplan für die Nicht-Stören-Funktion ein.

Hier ist eine einfache Anleitung für jede Methode.

Kontrollzentrum

Diese Methode ist möglicherweise die einfachste. Entsperren Sie Ihr iPhone und wischen Sie nach unten, um auf das Kontrollzentrum zuzugreifen (wenn Sie ein älteres iPhone haben, sollten Sie nach oben wischen). Tippen Sie dann auf das Mondsichelsymbol, um den Nicht stören-Modus zu deaktivieren, und Sie können loslegen.

So deaktivieren Sie "Bitte nicht stören" auf dem iPhone - Screenshot 1

Während der Modus eingeschaltet ist, wird die Mondsichel lila und das Symbol wird grau. Sobald Sie es deaktivieren, wird der Mond weiß und das Symbol wird dunkel.

Ein netter Trick

Sie können die kapazitive Berührung nutzen und das Symbol drücken, um weitere Optionen anzuzeigen. Von hier aus können Sie schnell auf den Zeitplan für „Nicht stören“ zugreifen. Das Pop-up ermöglicht es Ihnen auch, den Nicht stören für eine Stunde einzuschalten oder bis zum nächsten Tag eingeschaltet zu lassen. Wenn Sie es vorziehen, können Sie es so einstellen, dass es so lange eingeschaltet bleibt, bis Sie Ihren aktuellen Standort verlassen oder ein Ereignis endet.

iphone wie man "Bitte nicht stören" deaktiviert

Einstellungen

Um "Nicht stören" in den Einstellungen zu deaktivieren, müssen Sie nur Folgendes tun. Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol Einstellungen, wählen Sie Nicht stören und schalten Sie die Option aus.

iphone deaktivieren bitte nicht stören

Aber es gibt noch viel mehr, was Sie hier automatisieren und Do Not Disturb an Ihre Vorlieben anpassen können.

Terminplanung und andere Optionen

Klicken Sie auf die Schaltfläche neben Geplant, um sie einzuschalten, und tippen Sie auf den Abschnitt "Von und Bis", um den gewünschten Zeitrahmen auszuwählen. Standardmäßig ist der Zeitrahmen zwischen 22:00 Uhr und 7:00 Uhr festgelegt. Sie können auch die Schlafenszeit-Option umschalten, um "Nicht stören" automatisch zu aktivieren und zu deaktivieren.

Nicht stören auf dem iPhone deaktiviert

Wenn die Schlafenszeit-Option aktiviert ist, wird Ihr Sperrbildschirm abgedunkelt, Anrufe werden stummgeschaltet und Benachrichtigungen werden nur in der Mitteilungszentrale angezeigt. Wenn die geplante Zeit endet, werden alle Einstellungen automatisch wieder normal.

Abgesehen von der Zeitplanung können Sie auch verschiedene Einstellungen für die Stummschaltung und den Fahrmodus auswählen. Wenn Sie beispielsweise den Stummmodus auf Immer einstellen, werden eingehende Anrufe stummgeschaltet, wenn das Telefon gesperrt und entsperrt wird. Sie können Anrufe aus Ihrer Favoritenliste zulassen oder wenn Sie innerhalb von 3 Minuten wiederholt angerufen werden.

Bitte nicht stören kann automatisch ausgelöst werden, sobald Sie eine Bluetooth-Verbindung zu einem Auto herstellen, und es gibt auch eine manuelle Option. Außerdem können Sie eine benutzerdefinierte automatische Textnachricht einrichten, um Ihren Kontakten zu antworten, während dieser Modus aktiviert ist.

Profi-Tipp: Sie können die Funktion „Nicht stören“ über die Uhr-App aktivieren. Starten Sie die App, wählen Sie Schlafenszeit und folgen Sie dem Einrichtungsassistenten. Diese Aktion aktiviert und deaktiviert „Bitte nicht stören“ gemäß Ihren Alarm-/Schlafeinstellungen.

iphone deaktivieren bitte nicht stören

Eine zusätzliche Option an Ihren Fingerspitzen

Ab iOS 11 können Sie Ihrem Kontrollzentrum „Bitte nicht stören beim Fahren“ hinzufügen. Nehmen Sie den folgenden Pfad, um das Symbol hinzuzufügen:

Einstellungen > Kontrollzentrum > Steuerelemente anpassen > Weitere Steuerelemente > Während der Fahrt nicht stören

Jetzt finden Sie im Kontrollzentrum ein Autosymbol und tippen darauf, um den Modus zu aktivieren/deaktivieren.

Flugzeug-Modus

Wenn Sie vollständig vom Netz gehen möchten, ist der Flugmodus der richtige Weg. Es deaktiviert vorübergehend Bluetooth, Wi-Fi und Mobilfunknetz. Wie beim Nicht stören-Modus können Sie ihn einfach über das Kontrollzentrum aktivieren/deaktivieren.

Tippen Sie einfach auf das Flugzeugsymbol, um es zu aktivieren oder zu deaktivieren. Wenn es aktiviert ist, wird das Symbol orange und es schaltet Ihr Mobilfunknetz und Bluetooth sofort aus. Sie können dasselbe über die Einstellungen oder Ihre iWatch tun. Für diesen Modus gibt es jedoch keine automatischen Einstellungen.

Zurück ins Netz

Sie sind immer nur einen Fingertipp davon entfernt, den Modus „Nicht stören“ auf Ihrem iPhone zu deaktivieren. Aber warum nicht alle automatischen Möglichkeiten nutzen, die Ihnen zur Verfügung stehen? Dies kann Ihnen helfen, einen regelmäßigen Schlafplan einzuhalten. Vergessen Sie nicht, während der Fahrt „Bitte nicht stören“ eingeschaltet zu lassen, um Ihre Zeit auf der Straße sicherer zu machen.