PC & Handy

So löschen Sie Voicemail auf einem Android-Gerät

Wenn Sie einen Voicemail-Dienst eingerichtet haben, um Zeiten abzudecken, in denen Sie keine Anrufe entgegennehmen können, müssen Sie möglicherweise wissen, wie Sie die Voicemail-Nachrichten löschen.

So löschen Sie Voicemail auf einem Android-Gerät

In diesem Artikel besprechen wir die einfachste Methode zum Löschen von Voicemail-Nachrichten von Ihrem Android-Telefon. Außerdem enthalten unsere FAQs Möglichkeiten, beschädigte oder versehentlich gelöschte Nachrichten wiederherzustellen.

Wie lösche ich Voicemails auf Android?

So löschen Sie eine oder mehrere Voicemails auf Ihrem Telefon:

  1. Starten Sie die Voicemail-App.

  2. Klicken Sie unten auf "Voicemail".
  3. Wählen Sie eine Voicemail und dann das Dreipunktmenü aus.

  4. Wählen Sie „Löschen“

    .

    • Um mehrere Voicemails zu löschen, halten Sie die erste Voicemail-Nachricht und dann „Weitere Elemente“ gedrückt.
    • Wählen Sie „Löschen“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Ich verstehe“ > „Löschen“.

Wie greife ich auf Voicemail auf Android zu?

Der einfachste Weg, Ihre Voicemail abzuhören, besteht darin, Ihre Mailbox anzurufen. Wählen Sie entweder Ihre Handynummer von Ihrem Telefon aus oder verwenden Sie den Schnellwahlzugriff:

  1. Öffnen Sie die Telefon-App, indem Sie auf das Telefonsymbol klicken.

  2. Halten Sie „1“ gedrückt. Die Nummer kann je nach Mobilfunkanbieter unterschiedlich sein.

  3. Geben Sie Ihr Voicemail-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
    • Ihre Voicemail-Nachrichten sollten kurz darauf abgespielt werden.

Oder um sie mit der kostenlosen Voicemail-App mit direktem Zugriff, Visual Voicemail, abzurufen:

  1. Starten Sie nach der Aktivierung Visual Voicemail.

  2. Ihnen wird eine Liste Ihrer Voicemail-Nachrichten angezeigt. Wählen Sie also eine Nachricht zum Anhören aus.

Zusätzliche FAQs

Wie kann ich eine Voicemail wiedergeben?

Die Schritte zum Abspielen von Voicemails von Ihrem Android-Telefon sind normalerweise wie folgt:

1. Öffnen Sie die Telefon-App, indem Sie auf das Telefonsymbol klicken.

2. Wählen Sie im unteren Bereich des Bildschirms die Wähltastatur des Telefons aus.

3. Rufen Sie Ihre Voicemail an, indem Sie die Nummer über die Wähltastatur wählen oder drücken und halten Sie „1“.

4. Wenn Sie einen Passcode für den Zugriff auf Ihre Voicemail haben, werden Sie aufgefordert, ihn jetzt in die Wähltastatur einzugeben.

· Die folgenden Zahlen variieren.

5. Drücken Sie auf Ihrer Wähltastatur „1“, um Ihre Nachrichten abzuhören. Die neueste Nachricht sollte zuerst abgespielt werden.

6. Nachdem die Nachricht abgespielt wurde, erhalten Sie einige Optionen, was mit der Nachricht zu tun ist, z. löschen oder speichern usw. zusammen mit der entsprechenden Nummer zum Drücken.

7. Drücken Sie die Taste auf der Wähltastatur, die die Option zum Abspielen von Nachrichten darstellt.

8. Um das Voicemail-System zu verlassen, beenden Sie den Anruf.

Wie deaktiviere ich Voicemail auf Android?

Ihr Voicemail-Dienst wird normalerweise von Ihrem Mobilfunkanbieter gesteuert. Daher besteht die zuverlässigste Möglichkeit, Ihre Voicemail auszuschalten, darin, das Support-Team zu bitten, sie zu deaktivieren:

1. Starten Sie Ihre Telefon-App, um auf die Wähltastatur Ihres Telefons zuzugreifen.

2. Wählen Sie die Supportnummer Ihres Mobilfunkanbieters. Dies kann von ihrer offiziellen Website abgerufen werden.

3. Hören Sie sich die Anweisungen an und geben Sie die Nummer ein, um mit einem Vertreter zu sprechen.

· Halten Sie Ihre Kontosicherheitsdaten bereit, z.B. Kontopasswort, da der Vertreter Ihre Antworten verwendet, um Ihre Identität zu bestätigen.

4. Fordern Sie die Deaktivierung Ihres Voicemail-Dienstes an. Sobald der Mitarbeiter oder die automatische Nachricht dies bestätigt, können Sie auflegen.

Alternativ können Sie versuchen, die Anrufweiterleitung zu deaktivieren, obwohl Ihr Mobilfunkanbieter oder Ihr Telefonmodell dies möglicherweise nicht zulässt:

1. Starten Sie die Telefon-App.

2. Wählen Sie das Menüsymbol aus, normalerweise ist es das Dreipunkt-Symbol in der oberen rechten Ecke.

3. Wählen Sie „Einstellungen“ und wählen Sie dann die Option Anrufweiterleitung oder Weiterleitungseinstellungen aus. Eventuell unter "Weitere Einstellungen" oder "Erweitert" zu finden.

· Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Telefon die Deaktivierung der Anrufweiterleitung nicht unterstützt, wenn Sie die Option nicht finden können.

4. Nach der Auswahl sollten Ihnen ähnliche Optionen wie diese angezeigt werden:

· Immer vorwärts.

· Weiterleiten, wenn besetzt.

· Weiterleiten, wenn unbeantwortet.

· Weiterleiten, wenn nicht erreichbar.

5. Wählen Sie das entsprechende aus.

6. Um Ihre Option zu deaktivieren, wählen Sie „Ausschalten“.

Oder Sie könnten einfach zulassen, dass sich Ihr Postfach füllt:

1. Aktivieren Sie den Flugmodus auf Ihrem Telefon, damit Anrufe automatisch an die Voicemail weitergeleitet werden.

2. Verwenden Sie ein anderes Telefon oder einen Onlinedienst, um Ihre Nummer zu wählen.

3. Hinterlassen Sie eine Nachricht auf Ihrer Voicemail.

4. Legen Sie auf und wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie hören, dass die Mailbox voll ist.

Diese Option ist etwas mühsam und zeitaufwendig, erreicht aber das Ziel.

Welche Nummer drücken Sie, um eine Voicemail zu löschen?

Die Nummer, die Sie zum Löschen einer Voicemail drücken, hängt von Ihrem Mobilfunkanbieter ab. Um die Nummer zu bestätigen, rufen Sie die Voicemail auf und hören Sie sich die automatische Nachricht an.

Wie blockiere ich Voicemail auf Android?

So blockieren Sie das Hinterlassen einer Voicemail auf Ihrem Telefon:

1. Starten Sie die Sprach-App.

2. Wählen Sie unten „Voicemail“.

3. Rufen Sie die Voicemail-Nachricht für den Kontakt auf, den Sie blockieren möchten, und wählen Sie sie aus.

4. Wählen Sie „Blockieren“ und klicken Sie dann auf das Dreipunkt-Menü.

5. Wählen Sie „Sperren (Nummer)“ und dann „Sperren“.

So entsperren Sie eine zuvor gesperrte Nummer, wenn Sie noch ihre Voicemail-Nachricht haben:

1. Starten Sie die Sprach-App.

2. Wählen Sie unten „Voicemail“.

3. Rufen Sie die Voicemail-Nachricht für den Kontakt auf, den Sie entsperren möchten, und wählen Sie sie aus.

4. Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü, dann auf „Entsperren (Nummer)“ und dann auf „Entsperren“.

Wie kann ich meine Voicemail leeren?

So löschen Sie alle Ihre Voicemails von Ihrem Android-Telefon:

1. Starten Sie Ihre Sprach-App.

2. Wählen Sie unten „Voicemail“.

3. Wählen Sie das Dreipunkt-Menü.

4. Um mehrere Voicemails zu löschen, wählen und halten Sie die erste Voicemail und klicken Sie dann auf „Weitere Elemente“.

5. Wählen Sie „Löschen“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Ich verstehe“ > „Löschen“.

Warum kann ich Voicemails nicht löschen?

Wie bei den meisten Technologien und Anwendungen ist es normal, dass manchmal Störungen auftreten. Wir können möglicherweise nicht feststellen, warum Sie Ihre Voicemail-Nachrichten nicht löschen können, aber hier sind drei Dinge, die Sie über Ihr Android-Telefon versuchen können, um das Problem zu lösen:

Versuchen Sie, Ihr Telefon neu zu starten

Alle möglichen lustigen Probleme können auftreten, wenn Ihr Telefon seit einiger Zeit nicht mehr neu gestartet wurde. Durch den Neustart kann Ihr Telefon alle Probleme beheben und beheben. Versuchen Sie also, es mindestens fünf Minuten lang auszuschalten, und prüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist.

Versuchen Sie, die Voicemail-Anwendungen zu bereinigen

Die Ursache kann am Telefon oder an der Voicemail-Anwendung liegen. So löschen Sie die App-Daten des Telefons:

1. Navigieren Sie auf dem Startbildschirm zu „Einstellungen“.

2. Wählen Sie „Allgemein“ > „Apps“.

3. Suchen Sie Ihre Voicemail-App und wählen Sie sie aus.

4. Wählen Sie „Speicher“ > „Cache löschen“ und dann „Daten löschen“. Bestätigen Sie, um alles für beide Optionen zu löschen.

5. Navigieren Sie zurück zur Voicemail-App.

· Da alle Daten entfernt wurden, werden Sie beim nächsten Start der App feststellen, dass Bildschirme und Optionen angezeigt werden, als ob sie zum ersten Mal aufgerufen würden.

6. Versuchen Sie nun erneut, Ihre Voicemails zu löschen.

Wenn das Problem zu diesem Zeitpunkt immer noch besteht:

Versuchen Sie, Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen

Das Problem kann auf einen Virus- oder Softwarefehler auf Ihrem Telefon zurückzuführen sein. Bevor Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, sichern Sie alle darauf gespeicherten Informationen auf einem anderen Gerät, damit Sie es nach dem Zurücksetzen wieder auf Ihr Telefon übertragen können.

Wenn das Problem bei Ihrem Telefon liegt, hat das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gute Chancen, es zu lösen. Wenn nicht, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um eine Fehlerbehebung durchzuführen, um das Problem von seiner Seite aus zu lösen.

Wie lösche ich Voicemails auf Android, ohne sie anzuhören?

So löschen Sie Voicemails, ohne sie mit der Visual Voicemail-App abzuhören:

1. Starten Sie Visual Voicemail.

2. Wählen Sie eine Voicemail-Nachricht aus.

3. Um die Nachricht dauerhaft zu löschen, klicken Sie auf das Papierkorbsymbol, das sich entweder unter den Voicemail-Details oder in der oberen rechten Ecke befindet.

· Die Symbole und das Layout können je nach Telefonmodell und Mobilfunkanbieter geringfügig abweichen.

4. Wählen Sie für Sprint das Dreipunkt-Menü in der oberen rechten Ecke und dann „Löschen“.

5. Wenn Sie eine Popup-Bestätigungsnachricht erhalten, wählen Sie entweder „Ok“ oder „Löschen“.

6. Alternativ halten Sie in der Nachrichtenliste die Voicemail gedrückt, wählen Sie dann „Löschen“ und bestätigen Sie das Löschen.

So löschen Sie mehrere Nachrichten mit Visual Voicemail:

1. Wählen Sie im oberen Bereich des Bildschirms das Papierkorbsymbol aus. Rechts neben jeder Voicemail-Nachricht in der Liste wird ein Kontrollkästchen angezeigt.

2. Wenn das Mülleimer-Symbol nicht verfügbar ist, klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Dreipunkt-Menü und wählen Sie dann „Bearbeiten“.

3. Um alle Nachrichten in der Liste auszuwählen, aktivieren Sie oben auf der Seite das Kontrollkästchen. Um einige ausgewählte zu löschen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben jeder Nachricht.

4. Um alle ausgewählten Voicemail-Nachrichten zu löschen, klicken Sie auf „Löschen“.

5. Bestätigen Sie anschließend das Löschen in der Popup-Meldung.

So löschen Sie mehrere Nachrichten mit der Telefon-App:

1. Starten Sie die Telefon-App.

2. Wählen Sie Ihre Voicemail-Nummer.

3. Geben Sie ggf. Ihr Voicemail-Passwort ein. Wenn Sie nicht wissen, was es ist, geben Sie Ihre Telefonnummer ein oder wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter.

4. Geben Sie vor dem Abspielen jeder Voicemail-Nachricht die Nummer ein, die mit dem Löschen einer Nachricht verknüpft ist.

Können Sie eine gelöschte Voicemail wiederherstellen?

Gelöschte Voicemails können abgerufen werden, da sie für eine bestimmte Zeit auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Versuchen Sie von Ihrem Android-Mobilteil aus:

1. Starten der Voicemail-App.

2. Klicken Sie auf das Menü.

3. Wählen Sie „Gelöschte Voicemails“. Daraufhin wird eine Liste der Voicemail-Nachrichten angezeigt, die zur Wiederherstellung verfügbar sind.

4. Halten Sie die Nachricht(en) gedrückt, die Sie wiederherstellen möchten, und drücken Sie dann „Speichern“, um die Wiederherstellung zu bestätigen.

Alternativ können Sie die Daten Ihres Telefons häufig mit einem Drittanbieter-Tool wie dem EaseUS Data Recovery Wizard sichern. Diese Option ist praktisch, wenn Sie keine Nachrichten mit einer Voicemail-App auf Ihrem Telefon wiederherstellen können.

1. Installieren Sie die Software auf einem von Ihrem Telefon getrennten Gerät, z. B. Ihrem PC oder Laptop.

2. Um Ihre Daten wiederherzustellen, verbinden Sie Ihr Telefon mit einem USB-Kabel und starten Sie dann die Wiederherstellungssoftware.

3. Klicken Sie auf Ihr Telefon und dann auf „Scannen“, wenn Sie aufgefordert werden, den zu scannenden Datentyp zu bestätigen, wählen Sie „Voicemails“.

4. Die Software zeigt dann an, welche Daten wiederherstellbar sind. Suchen Sie nach den Voicemails, die Sie wiederherstellen möchten, und befolgen Sie dann die Anweisungen, um sie wieder auf Ihr Telefon zu übertragen.

Ihre Voicemail-Nachricht löschen

Ihr Voicemail-Dienst nimmt Anrufe entgegen und speichert Nachrichten, wenn Sie dies nicht können oder möchten. Nachrichten können sich recht schnell aufbauen; Glücklicherweise können wir sie anhören und/oder von unseren Telefonen löschen, um Platz für mehr zu schaffen.

Jetzt haben Sie erfahren, wie einfach es ist, Ihre Voicemail-Nachrichten von Ihrem Android-Telefon aus zu verwalten. Wir möchten wissen, haben Sie jemals versehentlich eine Nachricht gelöscht? Welche Wiederherstellungsmethode hast du verwendet? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.