PC & Handy

So löschen Sie ein Benutzerprofil in Windows 10

Manchmal kann das Löschen Ihres Benutzerprofils in Windows 10 mehrere Probleme lösen. Zum Beispiel, wenn Ihr Benutzerprofil beschädigt wird, wenn bestimmte Apps nicht mehr funktionieren oder wenn Sie die Einstellungen Ihres Benutzerprofils auf die Standardeinstellungen zurücksetzen möchten. Wichtig zu wissen ist, wie Sie ein Benutzerprofil löschen, ohne Ihr Benutzerkonto zu löschen.

So löschen Sie ein Benutzerprofil in Windows 10

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Benutzerprofil in Windows 10 löschen. Wir erklären auch den Unterschied zwischen Benutzerprofilen und Benutzerkonten und wie Sie beide löschen können.

Unterschied zwischen Benutzerkonten und Benutzerprofilen in Windows 10

Viele Leute denken, dass ein Benutzerkonto und ein Benutzerprofil in Windows ein und dasselbe sind. Es handelt sich jedoch um zwei völlig unterschiedliche Datensätze.

Der erste Schritt zum Einrichten Ihres Computers erfordert das Erstellen eines Administratorbenutzerkontos, damit Sie sich bei Ihrem PC oder Laptop anmelden können. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen Familienmitgliedern oder einem Kollegen teilen, können Sie separate Benutzerkonten erstellen. Jedes Benutzerkonto kann mit einem Passwort geschützt werden, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass andere Personen auf Ihr Konto zugreifen.

Jedes Mal, wenn Sie Ihr Gerät einschalten, können Sie auswählen, bei welchem ​​Benutzerkonto Sie sich anmelden möchten. Wenn Sie auf Ihrem Windows 10 ein neues Benutzerkonto erstellen möchten, können Sie zwischen einem Administratorkonto, einem Standardkonto und einem Standardkonto mit Familiensicherheit wählen. Administratorkonten sind die einzigen Arten von Benutzerkonten, mit denen Sie Änderungen an Systemeinstellungen und anderen Konten auf Ihrem Gerät vornehmen können.

Das Wechseln zwischen verschiedenen Benutzerkonten in Windows 10 ist sehr einfach. So wird's gemacht:

  1. Klicken Sie auf das Startmenü in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms.

  2. Gehen Sie zum Symbol Ihres Benutzerkontos in der linken Seitenleiste.

  3. Wählen Sie "Abmelden".

  4. Wählen Sie ein anderes Benutzerkonto aus.

  5. Geben Sie das Passwort ein und drücken Sie die „Enter“-Taste auf Ihrer Tastatur.

Ein Benutzerprofil in Windows 10 hingegen bezieht sich auf alle Ihre persönlichen Einstellungen, App- und Desktop-Einstellungen und andere Formen von Informationen innerhalb Ihres Benutzerkontos. Wenn Sie daran interessiert sind, wie Sie Ihr Benutzerprofil finden würden, gehen Sie zu „Arbeitsplatz“ oder „Dieser PC“ und dann zu „Lokaler Datenträger (C:).“ Gehen Sie zu „Benutzer“ und dann zum Benutzernamen Ihres Kontos.

In diesem Ordner können Sie verschiedene Unterordner sehen, z. B. Kontakte, Desktop, Musik, Downloads, Favoriten, Bilder, Links, gespeicherte Spiele, Videos und vieles mehr. Ihr Benutzerprofil umfasst alle Einstellungen und Personalisierungen, die Sie auf dem Gerät vorgenommen haben. Selbst die kleinsten Änderungen an Ihrem Gerät, wie Hintergründe und Bildschirmschoner, fallen alle in die Kategorie eines Benutzerprofils.

Löschen eines Benutzerprofils in Windows 10

Wie bereits erwähnt, sind Benutzerprofile eine Reihe von Ordnern, die Ihnen helfen, Ihr Benutzerkonto zu personalisieren. Wenn Sie Ihr Benutzerprofil löschen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie dies von einem anderen Benutzerkonto aus tun und nicht von dem Profil, das bald gelöscht wird.

Darüber hinaus muss das Konto, das Sie zum Löschen des Benutzerprofils verwenden, über Administratorrechte verfügen. Sobald ein Benutzerprofil gelöscht wird, werden auch alle Fotos, Videos, Dokumente und andere Dateitypen gelöscht. Aus diesem Grund ist es wichtig, alle diese Dateien zu sichern oder Kopien davon zu erstellen, die an einem sicheren Ort gespeichert werden können.

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Benutzerprofil in Windows 10 zu löschen; mit „Systemeigenschaften“ und manuell. Lassen Sie uns zunächst die erste Methode behandeln:

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Windows und R“ auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird das Dialogfeld „Ausführen“ auf Ihrem Bildschirm gestartet.

  2. Geben Sie in das Feld "Öffnen:" "Systemeigenschaftenerweitert.

  3. Klicken Sie auf „OK“. Dies öffnet das Fenster Systemeigenschaften.

  4. Wählen Sie im oberen Menü "Erweitert".

  5. Gehen Sie unter „Benutzerprofile“ auf die Schaltfläche „Einstellungen…“.

  6. Das Fenster „Benutzerprofile“ wird angezeigt. Wählen Sie unter "Auf diesem Computer gespeicherte Profile" das Profil aus, das Sie löschen möchten.

  7. Wählen Sie „Löschen“.
  8. Bestätigen Sie, dass Sie das Benutzerprofil löschen möchten, indem Sie im Popup-Fenster auf „Ja“ klicken.

Das ist es! Wenn Sie sich das nächste Mal bei Ihrem Benutzerkonto anmelden, erstellt Windows 10 automatisch ein neues Profil mit den Standardeinstellungen und -einstellungen. Es gibt eine andere Möglichkeit, ein Benutzerprofil in Windows 10 zu löschen. So wird es gemacht:

  1. Öffnen Sie „Arbeitsplatz“, „Computer“ oder „Dieser PC“ auf Ihrem Desktop.

  2. Doppelklicken Sie auf "Lokaler Datenträger (C:)."

  3. Gehen Sie zum Ordner „Benutzer“.

  4. Suchen Sie das Benutzerprofil, das Sie löschen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

  5. Wählen Sie im Dropdown-Menü „Löschen“.

  6. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Fenster“ und „R“ auf Ihrer Tastatur.

  7. Eintippen "regedit“ in das Feld, um den Registrierungseditor zu öffnen.

  8. Kopieren Sie diesen Registrierungsschlüssel:

    „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList“

  9. Fügen Sie es in den Registrierungseditor ein.

  10. Gehen Sie zum Ordner „Profilliste“ und suchen Sie dann nach „ProfileImagePath“. Es sollte als C:\Benutzer\Benutzername aufgeführt sein, außer "Benutzername" durch den genauen Namen Ihres Benutzerprofils ersetzen.

  11. Löschen Sie diese Datei und alle identischen Dateien, die Sie in anderen Ordnern finden.

  12. Bestätigen Sie, dass Sie diese Dateien aus dem Registrierungseditor löschen möchten.

  13. Schließen Sie den Registrierungseditor.

Starten Sie Ihren Computer neu, und wenn Sie sich das nächste Mal bei Ihrem Benutzerkonto anmelden, wird ein neues Standardbenutzerprofil auf dem lokalen Datenträger (C:) angezeigt.

Löschen eines Benutzerkontos in Windows 10

Das Löschen eines Benutzerkontos in Windows 10 ist ziemlich einfach und erfordert nur wenige schnelle Schritte. Wenn Sie mehrere Konten auf Ihrem Computer haben, sollten Sie wissen, wie Sie diese löschen können, falls Sie sie nicht mehr benötigen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Benutzerkonto in Windows 10 zu löschen:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms.

  2. Gehen Sie zum Symbol "Einstellungen" in der linken Seitenleiste.

  3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie "Konten" finden.

  4. Fahren Sie mit „Familie & andere Benutzer“ fort.

  5. Suchen Sie unter "Andere Benutzer" das Benutzerkonto, das Sie löschen möchten.

  6. Klicken Sie auf ihren Benutzernamen und wählen Sie "Entfernen".

  7. Bestätigen Sie, dass Sie dieses Konto entfernen möchten.
  8. Wählen Sie „Konto und Daten löschen“.

Dadurch werden das Benutzerkonto und alle darin enthaltenen Offlinedateien gelöscht. Es werden jedoch keine Dateien gelöscht, die in der Cloud gespeichert sind.

Zusätzliche FAQs

Wie kann ich ein gelöschtes Benutzerprofil wiederherstellen?

Falls Sie versehentlich ein Benutzerprofil gelöscht haben oder einige Dateien wiederherstellen möchten, gibt es eine Möglichkeit, dieses Benutzerprofil wiederherzustellen. Aus diesem Grund ist es immer wichtig, alle Ihre Dateien zu sichern, bevor Sie ein Benutzerprofil löschen.

So können Sie ein gelöschtes Benutzerprofil in Windows 10 wiederherstellen:

1. Klicken Sie auf die Lupe in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms.

2. Geben Sie „Eingabeaufforderung“ und klicken Sie auf „Öffnen“.

3. Kopieren „whoami /user“ und fügen Sie die Eingabeaufforderung ein.

4. Drücken Sie „Enter“.

5. Unter „Benutzername SID“ sehen Sie die Sicherheitskennung für Ihr Benutzerprofil.

6. Drücken Sie die Taste „Windows und R“.

7. Geben Sie „regedit“, um die Registrierung zu öffnen.

8. Kopieren “HKEY_LOCAL_MACHINE>SOFTWARE>Microsoft>Windows NT>Aktuelle Version>Profilliste“ und fügen Sie es in die Registry ein.

9. Suchen Sie unter „ProfileList“ dieselbe SID in der Eingabeaufforderung.

10. Klicken Sie auf den rechten SID-Ordner.

11. Suchen Sie „ProfileImagePath“ auf der rechten Seite der Registrierung und doppelklicken Sie darauf.

12. Geben Sie unter „Wertdaten“ ein C:\Benutzer\ und den korrekten Benutzernamen Ihres Benutzerprofils.

13. Klicken Sie auf „OK“.

14. Suchen Sie im rechten Bereich unter „ProfileImagePath“ nach „State“.

15. Doppelklicken Sie darauf. Dadurch wird ein neues Fenster geöffnet.

16. Schreiben Sie unter „Wertdaten“ „0“.

17. Wählen Sie „OK“.

Sie haben Ihr Benutzerprofil erfolgreich wiederherstellen können. Wenn Sie das nächste Mal zu Local Disc (C:) gehen, sehen Sie dort Ihr wiederhergestelltes Benutzerprofil.

Löschen Sie alle unerwünschten Benutzerprofile

Jetzt wissen Sie, wie Sie ein Benutzerprofil in Windows 10 löschen. Sie kennen auch den Unterschied zwischen Benutzerprofilen und Benutzerkonten in Windows 10 sowie wie Sie ein Benutzerkonto löschen. Das Löschen und Wiederherstellen von Benutzerprofilen kann etwas schwierig sein, aber solange Sie unserer Anleitung folgen, werden Sie es mühelos erledigen.

Haben Sie schon einmal ein Benutzerprofil in Windows 10 gelöscht? Haben Sie eine der in diesem Handbuch beschriebenen Methoden verwendet? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.