PC & Handy

So löschen Sie eine leere Seite in Google Docs

Bei der Verwendung von Google Docs werden Sie von Zeit zu Zeit auf leere Seiten in einem Dokument stoßen. Sie haben möglicherweise versehentlich getroffen „Strg + Eingabetaste“ während Sie tippen, oder Sie haben etwas von einer Stelle mit sehr unterschiedlicher Formatierung kopiert. In jedem Fall können Dokumente mit unerwünschten leeren Seiten unprofessionell aussehen.

Glücklicherweise ist es einfach, diese leeren Seiten in Google Docs loszuwerden. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, diese Aktion auszuführen. Hier erfahren Sie, wie Sie Seiten in Google Docs löschen, zusammen mit einigen nützlichen Tipps zur App im Allgemeinen.

Methode #1: Drücken Sie auf Löschen

Du hast also versucht zu schlagen Rücktaste, und es hat nicht funktioniert. Es hat Sie lediglich zur vorherigen Seite zurückgebracht. Ja, so funktionieren sowohl Google Docs als auch MS Word. Sie haben jedoch wahrscheinlich nicht versucht, zu schlagen Löschen. In diesem Fall wird die Schaltfläche Löschen diese unerwünschte leere Seite schnell entfernen. So geht's.

  1. Positionieren Sie Ihren Cursor am Ende der vorherigen Seite und drücken Sie Löschen.

  2. Wenn die obige Aktion nicht funktioniert, versuchen Sie, die leere Seite hervorzuheben und drücken Sie die Löschen Taste wieder.

In den meisten Fällen wird die obige Lösung den Zweck erfüllen, weshalb Sie diese Methode immer zuerst verwenden sollten, bevor Sie andere Optionen erkunden. Gelegentlich bleibt jedoch die leere Seite.

Methode #2: Benutzerdefinierten Abstand überprüfen

Wenn Google Text & Tabellen angewiesen wird, nach einem Absatz automatisch ein Leerzeichen einzufügen, kann dies zu einer neuen Seite am Ende des Dokuments führen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um festzustellen, ob der benutzerdefinierte Abstand schuld ist.

  1. Navigieren Sie zu Format in der Symbolleiste, dann fahren Sie mit der Maus darüber Zeilenabstand.

  2. Es öffnet sich ein Menü. Klicken Benutzerdefinierter Abstand und versuchen Sie, den Wert nach dem Absatz auf Null zu ändern.

Methode #3: Seitenumbrüche anpassen

Seitenumbrüche kommen nicht allzu oft vor, aber sie kommen vor. Sicher, Sie erinnern sich vielleicht nicht daran, den ganzen Weg zu navigieren Einfügung und dann einen Seitenumbruch hinzufügen, aber das ist nicht der einzige Weg, wie es passiert.

Die Abkürzung zum Einfügen eines Seitenumbruchs lautet „Strg + Eingabetaste.“ Wenn Ihr kleiner Finger (oder ein anderer Finger) über dem schwebt „Strg“ -Taste, könnten Sie versehentlich einen Seitenumbruch einfügen. Unter diesen Umständen können Sie den neuen Seitenumbruch schnell löschen, aber Sie können ihn nicht löschen oder verwenden Rücktaste wenn es mitten im Text steht.

Methode 4: Ändern Sie die Ränder

Wenn Ihre Randeinstellungen zu groß sind, versucht Google Docs, unten Leerzeichen einzufügen, fügt jedoch am Ende eine leere Seite hinzu. Um zu überprüfen, ob die unerwünschte Seite aus einem großen Rand resultiert, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehe zu Datei und wählen Sie Seiteneinrichtung.

  2. Passen Sie im Fenster Seiteneinrichtung die Ränder an und verkleinern Sie sie.

Methode #5: Probieren Sie einige zusätzliche Tipps aus

Die oben genannten Methoden zeigen, was Sie tun können, um eine unerwünschte Seite in Google Docs zu löschen, aber es gibt einige Möglichkeiten, dies von vornherein zu verhindern. Vor diesem Hintergrund finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Google-Dokumente besser zu formatieren.

Tipp #1: Verwenden Sie Abschnittsumbrüche

Sie können ein Dokument nicht als "gut formatiert" bezeichnen, wenn Sie keine Abschnittsumbrüche verwenden. Diese werden Ihrer Arbeit viel mehr Organisation verleihen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Abschnittsumbruch hinzuzufügen:

  1. Navigieren Sie zu Einfügung in der Symbolleiste und klicken Sie dann auf Brechen.

  2. Von dem Brechen Menü können Sie die Art der Pause auswählen, die Sie benötigen. Seitenumbruch erstellt eine neue Seite, Abschnittswechsel (fortlaufend) beginnt einen neuen Abschnitt auf derselben Seite, und Abschnittswechsel (nächste Seite) wechselt zur nächsten Seite, um einen neuen Abschnitt hinzuzufügen.

Tipp #2: Formatierung löschen

Klare Formatierung ist ein einfaches Tool, mit dem Sie alle Text- und Layouteinstellungen in Ihrem Dokument auf die Standardeinstellungen umstellen können. Um die zu verwenden Klare Formatierung Option, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wähle aus Format Tab in der Symbolleiste des Google-Dokuments und klicken Sie auf Klare Formatierung.

Nachdem Sie die obige Formatierung für Ihren ausgewählten Abschnitt oder das gesamte Dokument zurückgesetzt haben, können Sie das Erscheinungsbild, die Formatierungsmerkmale und das Layout anpassen.

Löschen einer leeren Seite in Google Docs auf einem Android-Gerät

Für viele ist die Verwendung von Android und Google Docs der De-facto-Standard, schließlich werden beide von Google gepflegt. Obwohl der Vorgang den oben genannten Schritten sehr ähnlich ist, finden Sie hier eine kurze Demonstration, wie Sie ihn ausführen können.

  1. Öffnen Sie die Google Docs-App, indem Sie auf das Widget klicken.
  2. Öffnen Sie nun Ihre Datei mit der leeren Seite, die Sie löschen möchten, und tippen Sie auf Bearbeiten Symbol, es sieht aus wie ein Bleistift.
  3. Tippen Sie anschließend auf das Überlaufmenü mit den drei vertikalen Punkten.
  4. Tippen Sie dann auf Druckstil, dadurch werden leere Seiten entfernt.

Wenn Sie eine leere Datei löschen möchten, gehen Sie wie folgt vor.

  1. Öffnen Sie Google Docs.
  2. Klicken Sie nun auf Mehr oder die drei vertikalen Punkte an der Seite der Datei, die Sie entfernen möchten.
  3. Tippen Sie als Nächstes auf Entfernen um es zu löschen.

Diese Schritte funktionieren auch zum Löschen von Dateien in Google Tabellen und Präsentationen.

Löschen einer leeren Seite in Google Docs auf einem Chromebook

Wenn Sie leere Seiten in Google Docs auf Ihrem Chromebook löschen möchten, suchen Sie nicht weiter. Ähnlich wie bei den oben genannten Schritten finden Sie hier eine kurze Zusammenfassung der Vorgehensweise.

  1. Öffnen Sie die Google Docs-App.
  2. Markieren Sie nun die leere Seite, die Sie löschen möchten, und drücken Sie Rücktaste oder Löschen. Wenn sich die leere Seite am Ende eines Papiers befindet, bewegen Sie den Cursor in den oberen Bereich der Seite, bis Sie das Entfernen Option erscheinen, klicken Sie darauf.

Ja, so einfach ist das.

Zusammenfassend erscheint Google Docs als einfache webbasierte App, bietet jedoch viele Formatierungsoptionen, die auch die Organisation und den Abstand Ihrer Seiten beeinträchtigen können. Unerwünschte leere Seiten verändern ein gut organisiertes Dokument und erschweren es auch, es zu lesen. Mit den richtigen Formatierungskenntnissen in Google Docs können Sie herausfinden, warum unerwünschte leere Seiten angezeigt werden, und die obigen Formatierungstipps anwenden, um sie zu bereinigen.