PC & Handy

So löschen Sie alle Kommentare in Excel

Egal, ob jemand Ihre Arbeit bearbeitet oder Sie sich wichtige Markierungen hinterlassen, es besteht eine große Chance, dass Sie sich an Kommentare in Microsoft Excel gewöhnen müssen.

So löschen Sie alle Kommentare in Excel

Diese Dialogfelder sind während der Entwurfsphase eines Projekts praktisch, aber Sie möchten sie entfernen, bevor Sie die Arbeitsblätter während einer Präsentation verwenden.

Es gibt drei Möglichkeiten, Kommentare aus Ihrem Arbeitsblatt zu löschen. Sie können dies einzeln tun, alle gleichzeitig löschen oder mit dem selektiven Ansatz fortfahren.

Sie können nicht nur alle oben genannten Dinge tun, sondern sie auch von drei verschiedenen Stellen in Excel entfernen. Sie können die Funktion „Gehe zu“ auf der Registerkarte „Überprüfen“ verwenden oder ein VBA-Makro ausführen.

Es ist hilfreich, all diese Methoden zu kennen, wenn Sie verschiedene Versionen von Excel verwenden.

Option 1: Verwenden Sie die Funktion „Gehe zu“

Die Funktion „Gehe zu“ ist eine der schnellsten Möglichkeiten, Ihre Excel-Arbeitsblätter neu anzuordnen oder zu bearbeiten. Von dort aus können Sie Bereichsauswahlen vornehmen und Daten für verschiedene Parameter wie Formeln, leere Zellen, Objekte, Spalten, Zeilenunterschiede, Konstanten und Kommentare neu anordnen.

Wenn Sie alles löschen möchten, was nicht mehr benötigt wird, gehen Sie wie folgt vor.

  1. Wählen Sie das Arbeitsblatt aus, in dem Sie Kommentare löschen möchten, und drücken Sie dann F5.
  2. Klicken Sie auf „Spezial“, wählen Sie „Kommentare“ und klicken Sie dann auf „OK“.
  3. Öffnen Sie mit der rechten Maustaste ein Kontextmenü und klicken Sie dann auf Kommentar löschen.

Wenn Sie die Option „Gehe zu“ verwenden, werden alle Kommentare aus Ihrem aktuellen Arbeitsblatt entfernt, unabhängig davon, wie viele Autoren sie erstellt haben. Diese Methode funktioniert auch für jede Excel-Version.

Option 2: Verwenden Sie die Registerkarte „Review“

Wenn Sie bereits wissen, wie man Kommentare schreibt, sollten Sie wahrscheinlich auch lernen, wie man sie löscht. Auf derselben Registerkarte "Überprüfen", auf der Sie Kommentare zu Ihren Arbeitsblättern schreiben können, können Sie diese auch löschen.

  1. Wählen Sie das gewünschte Arbeitsblatt aus und wählen Sie dann "Rezension."
  2. Wähle einen Kommentar aus und klicke dann auf "Löschen."

Hinweis: Sie können den obigen Vorgang nicht verwenden, um alle Kommentare aus allen Arbeitsblättern zu löschen. Sie müssen dies für jedes Arbeitsblatt einzeln tun.

Option 3: Verwenden Sie ein VBA-Makro

Das bewährte „Microsoft Visual Basic“-Fenster kann Ihnen helfen, eine Vielzahl von Excel-Aufgaben zu erledigen, wenn Sie die richtigen Codezeilen kennen.

  1. Drücken Sie „Alt+F11“ um das Fenster anzuzeigen.
  2. Auswählen "Einfügung" aus der Symbolleiste und klicken Sie dann auf "Modul."
  3. Kopieren Sie die folgenden Codezeilen und fügen Sie sie in das Modul ein.

    Sub DeleteAllComments() 'Updateby – Datum im Format Jahr/Monat/Tag einfügen für jedes xWs in Application.ActiveWorkbook.Sheets für jedes xComment in xWs.Comments xComment.Delete Next Next End Sub

  4. Drücken Sie "Lauf."

Verwenden eines VBA-Makros löscht alle Kommentare in allen Arbeitsblättern in Ihrer aktuellen Arbeitsmappe. Wenn Sie die Kommentare in einem bestimmten Arbeitsblatt löschen möchten, gibt es eine VBA-Alternative.

Öffnen Sie ein Modul gemäß den vorherigen Schritten und kopieren Sie den folgenden Code.

Sub Remove_All_Comments_From_Worksheet() Cells.ClearCommentsEnd Sub

Stellen Sie sicher, dass Sie das gewünschte Arbeitsblatt ausgewählt haben, bevor Sie die VBA-Schnittstelle öffnen.

Ein letzter Gedanke

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie selbst einige Kommentare hinzugefügt haben, um wesentliche Informationen hervorzuheben, oder ob Sie Anregungen von Kollegen über Kommentare erhalten haben. Wenn Sie mit der Arbeit an der Entwurfsversion Ihres Arbeitsblatts fertig sind, müssen die Kommentare verschwinden. Beachten Sie, dass Anweisungen zur Verwendung der Tabelle auf den Arbeitsblättern und nicht in den Kommentaren geschrieben werden sollten.

Mit Excel können Sie Kommentare einfach entsorgen, sodass Sie sie nicht einzeln entfernen müssen. Beachten Sie jedoch, dass Sie keine Ausnahmen erstellen können.

So komplex Excel als Programm auch ist, Sie können Kommentare nur einzeln oder alle gleichzeitig löschen. Die einzige Ausnahme besteht darin, bestimmte Arbeitsblätter anstelle der gesamten Arbeitsmappe als Ziel zu verwenden.