PC & Handy

So passen Sie Windows Media Player 12 in Windows 10 an

Windows Media Player war einst der Standard-Media-Player, der in Windows enthalten war. Microsoft aktualisiert WMP jedoch nicht mehr; und die Apps Groove Music und Movies & TV haben es als Media Player-Standard in Windows 10 ersetzt. Trotzdem ist Windows Media Player immer noch in Windows 10, wenn auch ohne Unterstützung für die DVD-Wiedergabe. So können Sie Windows Media Player 12 anpassen.

So passen Sie Windows Media Player 12 in Windows 10 an

Anpassen der Windows Media Player-Skins

Skins sind eine der besten Möglichkeiten, Windows Media Player anzupassen. Sie verwandeln den Now Playing-Modus in Windows Media Player mit einem völlig neuen Thema. Auf dieser Seite können Sie der Software eine Vielzahl neuer Skins hinzufügen. Klicken Herunterladen unter einer dort aufgeführten Skin, um sie in Windows zu speichern.

Öffnen Sie als Nächstes den Ordner, in dem Sie die Skin gespeichert haben, und klicken Sie auf die Datei der Skin. Drücken Sie dann die Jawohl > Jetzt ansehen Schaltflächen, um den Windows Media Player zu öffnen. Es wird mit der neuen Skin geöffnet, die Sie heruntergeladen haben, wie im folgenden Schnappschuss gezeigt.

Windows Media Player

Um eine Liste von Skins in Windows Media Player zu öffnen, können Sie auf klicken Sicht >Hautauswahl. Dadurch wird eine Liste der Skins geöffnet, die Sie der Software wie folgt hinzugefügt haben. Sie können dort einen Skin auswählen und dann auf klicken Haut auftragen um es im Now Playing-Modus zu öffnen. Alternativ wählen Sie dort eine Skin aus und drücken die X-Taste, um sie zu löschen.

Windows Media Player2

Hinzufügen neuer Visualisierungen zu Windows Media Player

Im Gegensatz zu Groove Music verfügt Windows Media Player über Visualisierungen im Now Playing-Modus. Sie können alternative Visualisierungen auswählen, indem Sie im Now Playing-Modus mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann . auswählen Visualisierungen um das unten gezeigte Untermenü zu öffnen. Beachten Sie, dass nicht alle WMP-Skins Visualisierungen unterstützen.

Windows Media Player3

Auf der Seite „Visualisierungen für Windows Media Player“ können Sie der Software einige neue Visualisierungen hinzufügen. Klicken Herunterladen unter einer Visualisierung, um sie in einem Ordner zu speichern. Öffnen Sie dann den Ordner und klicken Sie auf die Visualisierungsdatei, um sie zu WMP hinzuzufügen. Sie sollten es auf der Liste finden Visualisierungen Untermenü.

Anpassen des Windows Media Player-Navigationsbereichs

Auf der linken Seite des WMP-Bibliotheksfensters befindet sich ein Navigationsbereich, mit dem Sie durch Ihre Medien blättern können. Sie können diesen Navigationsbereich anpassen, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken Album und auswählen Navigationsbereich anpassen. Das öffnet das Fenster im Bild unten.

Windows Media Player4

Jetzt können Sie in diesem Fenster links neben der Bibliothek weitere Navigationskategorien hinzufügen. Zum Beispiel können Sie unter Bilder auswählen Stichworte, Aufnahmedatum und Bewertung. Klicken OK , um die neuen Einstellungen anzuwenden, und der Bibliotheksbereich enthält diese Kategorien wie unten beschrieben. Um schnell zu den ursprünglichen Einstellungen zurückzukehren, drücken Sie die Standardeinstellungen wiederherstellen Schaltfläche im Fenster Navigationsbereich anpassen.

Windows Media Player5

Anpassen des Windows Media Players mit Plug-Ins

Es gibt einige Plug-Ins, die Sie zu Windows Media Player hinzufügen können. Einer davon ist Windows Media Player Plus das enthält einige zusätzliche Optionen, mit denen die Software weiter angepasst werden kann. Öffne diese Seite und drücke jetzt downloaden um den Media Player Plus-Setup-Assistenten unter Windows 10 zu speichern. Führen Sie den Setup-Assistenten aus, um das Plug-in zu WMP hinzuzufügen.

Wenn Sie das getan haben, öffnen Sie den Windows Media Player (geben Sie "Windows Media Player" in das Cortana-Suchfeld ein, um ihn zu finden). Der Windows Media Player Plus! Daraufhin öffnet sich das Einstellungsfenster in den Schnappschüssen unten. Dazu gehören eine Reihe von Einstellungen zum Anpassen von WMP.

Zunächst können Sie einige Anpassungen an der Windows Media Player-Bibliothek vornehmen, indem Sie . auswählen Bücherei auf der Linken. Dadurch werden die drei Kontrollkästchenoptionen geöffnet, die im Schnappschuss direkt darunter angezeigt werden.

Windows Media Player6

Die Aktivieren Sie "Suchen während der Eingabe" und Deaktivieren Sie Gruppenüberschriften im Bibliotheksbereich Optionen sind möglicherweise bereits ausgewählt. Wenn dies der Fall ist, können Sie diese Einstellungen deaktivieren, um die Bibliothek weiter anzupassen. Wenn die Gruppenüberschriften deaktivieren Wenn die Option nicht ausgewählt ist, enthält die Musikliste die folgenden Albumgruppentitel. Wenn Sie die nicht auswählen Aktivieren Sie "Suchen während der Eingabe" Wenn Sie irgendwo in der Bibliothek tippen, wird nicht nach Medien gesucht.

Windows Media Player7

Sie können die Hotkeys oder Tastenkombinationen in Windows Media Player anpassen, indem Sie Hotkeys auswählen, um die Optionen direkt darunter zu öffnen. Drücke den Globale Hotkeys aktivieren Kontrollkästchen dort und wählen Sie dann einen Hotkey aus der Liste aus, den Sie ändern möchten. Dann können Sie vier auswählen Schlüssel Kontrollkästchen und geben Sie einen Schlüssel in das Textfeld ein, um die Tastenkombinationen in etwas anderes zu ändern.

Windows Media Player8

Alternativ können Sie WMP einen völlig neuen Hotkey hinzufügen, indem Sie die Taste drücken Hinzufügen Taste. Wählen Sie eine Aktion für den Hotkey aus dem Dropdown-Menü Aktion. Dann können Sie mit den Kontrollkästchen und dem Textfeld unter dem Dropdown-Menü eine Tastenkombination dafür einrichten. Klicken Anwenden und OK um alle neuen Hotkey-Einstellungen anzuwenden. Beachten Sie, dass es sich um globale Hotkeys handelt, Sie sie auch dann verwenden können, wenn Windows Media Player nicht das aktive, ausgewählte Fenster ist.

Neue Hintergründe zur Windows Media Player-Bibliothek hinzufügen

Windows Media Player enthält keine Optionen zum Anpassen der Bibliothekshintergründe. Sie können diese Hintergründe jedoch weiterhin mit dem WMP 12 Bibliothekshintergrundwechsler Software. Öffnen Sie diese Website-Seite und klicken Sie auf Laden Sie den WMP12-Bibliothekshintergrundwechsler herunter um die Zip-Datei unter Windows 10 zu speichern. Öffnen Sie die Zip-Datei und drücken Sie Alles extrahieren im Datei-Explorer, um einen extrahierten Ordner dafür einzurichten. Dann können Sie das Programmfenster unten öffnen (bei geschlossenem Windows Media Player).

Windows Media Player9

Jetzt können Sie dem Hintergrund der WMP-Bibliothek ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild hinzufügen. Drücken Sie Ersetzen und wählen Sie dann ein Hintergrundbild aus, das dem Hintergrund hinzugefügt werden soll. Schließen Sie dann das Fenster WMP12 Library Background Changer und öffnen Sie den Windows Media Player. Die Bibliothek enthält den neuen Hintergrund wie unten gezeigt.

Windows Media Player10

Alternativ können Sie das Desktop-Hintergrundbild zur Windows Media Player-Bibliothek hinzufügen. Drücken Sie die Durch Tapete ersetzen -Taste, um das Hintergrundbild auf dem Desktop auszuwählen. Schließen Sie das Fenster der Software wie zuvor und führen Sie den Windows Media Player aus, der jetzt den gleichen Hintergrund wie Ihr Desktop hat. Drücken Sie die Wiederherstellen Schaltfläche im Fenster WMP12 Library Background Changer, um die Standardeinstellungen wiederherzustellen.

Windows Mediaplayer 11

Jetzt können Sie Windows Media Player mit Skins, Plug-Ins und der WMP12 Library Background Changer-Software anpassen. Windows Media Player bietet mehr Anpassungsoptionen und -einstellungen als die neuen Medien-Apps in Windows 10. Es ist also derzeit ein besserer Media Player als Groove Music und Movies & TV.