Internet

So vergessen Sie ein Wi-Fi-Netzwerk auf einem Chromebook

Chromebooks können im Vergleich zu anderen Laptoptypen einfache Geräte sein, aber sie sind an sich leistungsstark. Sie eignen sich nicht nur für das Surfen im Internet und können mit den richtigen Apps und der richtigen Konfiguration noch viel mehr. Der Schlüssel zu allem, was eine Netzwerkverbindung hat. Heute zeige ich Ihnen nicht nur, wie Sie ein Netzwerk auf einem Chromebook vergessen, sondern auch, wie Sie Netzwerke verwalten. Dies ist eine grundlegende Voraussetzung, um das Beste aus Ihrem Chromebook herauszuholen.

So vergessen Sie ein Wi-Fi-Netzwerk auf einem Chromebook

So gut ein Chromebook auch ist, ohne Internetverbindung ist es nicht viel mehr als ein teurer Briefbeschwerer. Chrome OS funktioniert ohne Verbindung, ist aber mehr als ein wenig gelähmt. Die meisten Apps erfordern eine Verbindung und Sie können ohne eine Verbindung nicht synchronisieren, aktualisieren oder kommunizieren. Hier erfahren Sie, was Sie über die Verwaltung von Netzwerken auf einem Chromebook wissen müssen.

Da die meisten von uns WLAN verwenden, um unser Chromebook zu verbinden, werde ich in diesen Beispielen WLAN verwenden.

Verbinden Sie Ihr Chromebook mit einem Netzwerk

Wenn Sie Ihr Chromebook zum ersten Mal auspacken, möchten Sie es nach der Anmeldung mit einem Netzwerk verbinden. Hier ist wie.

  1. Wählen Sie Ihr Kontofoto in der Statusleiste Ihres Chromebooks aus.
  2. Wählen Sie Kein Netzwerk, um WLAN einzuschalten.
  3. Wählen Sie Ihr Netzwerk aus der angezeigten Liste aus.
  4. Geben Sie Ihr WLAN-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Sie sollten WLAN nur beim ersten Auspacken Ihres Chromebooks einschalten müssen. Die meiste Zeit können Sie es laufen und verbunden lassen. Wenn WLAN eingeschaltet ist, sollten Sie in der Statusleiste ein kleines Netzwerksymbol sehen. Sie können dies auswählen und von dort aus einem Netzwerk beitreten, wenn dies der Fall ist.

Automatisch mit einem WLAN-Netzwerk verbinden

Sie möchten sich nicht jedes Mal manuell mit Ihrem WLAN verbinden müssen, wenn Sie etwas erledigen möchten, also lassen Sie uns die Dinge so einrichten, dass Sie es nicht müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbunden sind, bevor Sie dies tun.

  1. Wählen Sie Ihr Kontofoto in der Statusleiste Ihres Chromebooks aus.
  2. Wählen Sie Einstellungen und Netzwerk.
  3. Wählen Sie WLAN und schalten Sie dann Automatisch mit diesem Netzwerk verbinden auf ein.

Wenn Sie Ihr Chromebook jetzt starten, wird es automatisch mit dem Netzwerk verbunden.

Bevorzugen Sie ein Netzwerk in einem Chromebook

Wenn Sie Ihr Chromebook für die Arbeit oder Schule verwenden und mehrere WLAN-Netzwerke verwenden, können Sie ein Netzwerk bevorzugen. Dadurch wird Chrome OS angewiesen, ein bestimmtes Netzwerk aus mehreren auszuwählen und sich mit dem von Ihnen ausgewählten Netzwerk zu verbinden, während die anderen ignoriert werden. Dies ist nützlich, wenn Sie sich in Bereichen mit überlappenden WLAN-Netzwerken befinden.

  1. Wählen Sie Ihr Kontofoto in der Statusleiste Ihres Chromebooks aus.
  2. Wählen Sie Einstellungen und Netzwerk.
  3. Wählen Sie WLAN und verbinden Sie sich mit dem Netzwerk, das Sie bevorzugen.
  4. Wählen Sie Dieses Netzwerk bevorzugen.

Wenn Ihr Chromebook jetzt mehrere Netzwerke erkennt, wählt es automatisch dasjenige aus, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll, und ignoriert die anderen.

Vergessen Sie ein Netzwerk in einem Chromebook

Wenn Sie sich in einem Café oder Flughafen oder irgendwo befinden und ein lokales WLAN-Netzwerk verwenden und es danach vergessen möchten, können Sie dies tun. Dies kann verhindern, dass Ihre WLAN-Netzwerkliste zu lang wird und zu viele irrelevante Netzwerke enthält.

  1. Wählen Sie Ihr Kontofoto in der Statusleiste Ihres Chromebooks aus.
  2. Wählen Sie Einstellungen und Netzwerk.
  3. Wählen Sie WLAN und wählen Sie Bekannte Netzwerke.
  4. Wählen Sie ein Netzwerk aus, das Sie vergessen möchten, wählen Sie das Drei-Punkte-Menüsymbol und wählen Sie Vergessen.
  5. Spülen und wiederholen Sie den Vorgang für alle Netzwerke, die Sie entfernen möchten.

Dies hindert Ihr Chromebook nicht daran, sie erneut zu erkennen, wenn Sie sich an derselben Stelle befinden. Es räumt nur die Netzwerkliste auf.

Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Chromebook ändern

In den meisten Situationen werden Ihre Netzwerkeinstellungen automatisch konfiguriert. Es kann vorkommen, dass Sie sie manuell konfigurieren möchten, um eine statische IP-Adresse festzulegen oder den DNS-Server zu ändern. Normalerweise geschieht dies am Router, aber manchmal ist es notwendig, den lokalen Computer zu konfigurieren. Hier ist wie.

  1. Wählen Sie Ihr Kontofoto in der Statusleiste Ihres Chromebooks aus.
  2. Wählen Sie Einstellungen und Netzwerk.
  3. Wählen Sie erneut Netzwerk und schalten Sie IP-Adresse automatisch konfigurieren aus.
  4. Geben Sie Ihre IP-Adresse und DNS-Server manuell ein.

Diese Änderungen werden dynamisch vorgenommen. Sobald Sie diesen Einstellungsbereich verlassen, übernimmt das Chromebook diese Netzwerkeinstellungen und führt sie mit ihnen aus. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige IP-Adresse erhalten und verwenden Sie die richtigen DNS-Server. Chrome OS bietet die Möglichkeit, Google DNS-Server auszuwählen. Ich würde vorschlagen, diese zu verwenden, es sei denn, Sie müssen wirklich andere verwenden.

So vergessen Sie ein Netzwerk und verwalten Netzwerke auf einem Chromebook. Haben Sie weitere Netzwerktipps? Erzählen Sie uns davon unten, wenn Sie dies tun!