PC & Handy

So löschen Sie eine Person aus Life360

Inaktive Mitglieder, falsche Mitgliederanzeigen, Stalker – es gibt viele Gründe, Personen aus Ihren Kreisen entfernen zu wollen. Tatsächlich mehr als Sie wissen, wenn man bedenkt, wie Life360 entwickelt und konfiguriert wurde.

So löschen Sie eine Person aus Life360

Aber können Sie dies so einfach wie bei anderen ähnlichen Apps tun? Das ist die 60.000-Dollar-Frage. Die Antwort ist jedoch Jawohl. Das Problem ist, dass nicht jeder das kann. Die Kreisverwaltung steht nicht allen Benutzern zur Verfügung, es sei denn, Sie nehmen einige spezifische Änderungen vor. Das werden wir Ihnen in diesem Artikel beibringen.

Entfernen von Personen aus Kreisen

Sie sollten wissen, dass Sie nur Personen aus Ihren Kreisen entfernen können, wenn Sie ein Kreisadministrator oder Ersteller sind. Wenn Sie nur ein Mitglied sind, können Sie andere nicht entfernen, aber Sie können sie jederzeit verlassen, wenn Sie die Freigabe von Standortinformationen beenden möchten.

Kreis

So entfernen Sie eine Person aus einem Life360-Kreis:

  1. Öffnen Sie die App.
  2. Tippen Sie unten rechts auf das Symbol "Einstellungen".
  3. Suchen und tippen Sie auf den „Circle Switcher“, um die Liste der Kreise anzuzeigen, in denen Sie sich befinden.
  4. Tippen Sie auf „Kreisverwaltung“.
  5. Tippen Sie auf „Kreismitglieder löschen“.
  6. Suchen Sie die Person, die Sie entfernen möchten, und tippen Sie auf ihren Namen.

Nachdem eine Person entfernt wurde, erhält sie eine Benachrichtigung von Life360, dass sie aus diesem Kreis entfernt wurde. Die Person, die sie entfernt hat, auch bekannt als Sie, wird nicht erwähnt. Aber wenn jemand weiß, dass Sie der Kreisadministrator waren, bevor Sie ihn entfernen, kann es beim nächsten Treffen unangenehm werden.

Lebenslogo

Gründe, jemanden aus Ihrem Kreis zu entfernen

Die Entwickler der Life360-App empfehlen, dass Sie Ihre Kreise auf maximal zehn Mitglieder beschränken. Sie können natürlich mehr einladen, aber aus Gründen der App-Leistung und Standortgenauigkeit ist es am besten, die Anzahl der Mitglieder nahe oder unter zwei Stellen zu halten.

Wenn Sie Störungen oder inkonsistente Benachrichtigungen bemerken, können zu viele Kreismitglieder das Problem sein. Sie können einige Mitglieder entfernen, bis die App wieder optimal funktioniert.

Ein weiterer Grund, warum Sie möglicherweise Mitglieder aus einem Kreis entfernen möchten, ist, dass sie eine Weile inaktiv waren. Aber was ist, wenn Sie keine Zeit haben, Ihre Kreise zu verwalten? Nun, es gibt eine Möglichkeit, dies von jemand anderem für Sie tun zu lassen.

So befördern Sie eine andere Person als Circle Admin

Alles, was Sie als Kreisadministrator und Ersteller tun können, kann auch jemand anderes tun, wenn Sie ihm Administratorrechte erteilen. Dazu gehört auch das Entfernen von Personen aus dem Kreis. So können Sie ein anderes Mitglied zum Administrator befördern:

  1. Starten Sie die App.
  2. Tippen Sie auf das Symbol „Einstellungen“.
  3. Geben Sie „Kreisverwaltung“ ein.
  4. Gehen Sie zum Tab „Admin-Status ändern“.
  5. Wählen Sie ein Mitglied aus der Liste aus.
  6. Tippen Sie auf den Schieberegler neben dem Namen.
  7. Sie können erneut auf den Schieberegler tippen, um die Administratorrechte zu entfernen.

Interessante Tatsache. Wenn Sie als Kreisadministrator zurücktreten möchten, können Sie dies tun, indem Sie auf den Schieberegler neben Ihrem eigenen Namen tippen. Beachten Sie nur, dass Sie dies wahrscheinlich tun sollten, nachdem Sie eine andere Person als Kreisadministrator beworben haben. Andernfalls können Sie sich selbst den Admin-Status nicht mehr zuweisen, obwohl Sie den Kreis möglicherweise überhaupt erstellt haben.

Löschen von Benutzerkonten

Hier ist etwas anderes, das Sie vielleicht interessieren könnte – das Löschen eines Benutzerkontos. Sobald jemand sein Konto löscht, wird er automatisch aus allen Kreisen entfernt, zu denen er gehört. Wenn Sie der einzige Kreisadministrator sind, möchten Sie dies möglicherweise vermeiden.

Konto löschen

Wenn Sie Ihr eigenes Konto löschen, bleiben die von Ihnen erstellten Kreise ohne Benutzer mit Administratorrechten. Das bedeutet, dass weder neue Mitglieder eingeladen noch bestehende Mitglieder gegen deren Willen entfernt werden können.

Und hier noch ein Tipp zu gelöschten Konten. Wenn Sie Life360 aus irgendeinem Grund nicht mehr verwenden möchten, wird durch das Löschen Ihres Kontos nicht auch Ihr Abonnement gekündigt. Das musst du separat machen. Sie können dies auch nach dem Löschen Ihres Kontos tun, da der Vorgang per E-Mail authentifiziert wird.

Nur etwas, das Sie im Hinterkopf behalten sollten, damit Ihnen nicht umsonst in Rechnung gestellt wird.

Verwalten Sie Ihre Circle-Mitgliederberechtigungen

Bevor Sie mit der Waffe loslegen und Leute links und rechts aus dem Kreis treten, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sicherzustellen, dass Sie eine gute Entscheidung treffen. Vergessen Sie nicht, diese Mitglieder zu kontaktieren und zu fragen, ob sie Probleme mit ihrem Konto oder ihren Geräten haben.

Möglicherweise möchten Sie auch andere aktive Mitglieder in den Administratorstatus befördern, nur für den Fall, dass sie aktiver sind als Sie. Lassen Sie uns wissen, ob das Erlernen des Kreismanagements die App für Sie reibungsloser gemacht hat und ob sich die Genauigkeit der Echtzeit-Standortverfolgung in irgendeiner Weise verbessert hat.