Sozialen Medien

So löschen Sie Ihr Kik-Konto [September 2021]

Kik ist ein kostenloser Messaging-Dienst, der es Ihnen leicht macht, mit Ihren Freunden und Ihrer Familie in Verbindung zu bleiben.

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihr Kik-Konto zu löschen, beachten Sie Folgendes: Selbst wenn Sie Ihr Kik-Konto kündigen, wird es nicht endgültig geschlossen. Dies ist nur eine vorübergehende Deaktivierung, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Konto wieder zu eröffnen, wenn Sie dies wünschen.

Jedoch, Wenn Sie Ihr Konto und Ihre Informationen dauerhaft löschen möchten, müssen Sie einige zusätzliche Schritte ausführen.

Folgen Sie den Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie Ihr Kik-Konto und Ihre persönlichen Daten dauerhaft löschen.

So löschen Sie Ihr Kik-Konto dauerhaft

Wenn Sie Ihr Kik-Konto dauerhaft löschen, verlieren Sie den Zugriff auf alle Ihre Chat-Daten, Freundesdetails und Ihren Benutzernamen. Sie können sich später nicht mehr mit demselben Benutzernamen registrieren, nachdem Sie Ihr Konto gelöscht haben. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle Informationen oder Kontodetails übertragen, die Sie nicht für immer verlieren möchten, bevor Sie diese Schritte ausführen.

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihr Kik-Konto endgültig zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Besuchen Sie die Kik-Delete-Seite ↗ in einem Webbrowser.

2. Vervollständigen Sie die "Nutzername" und "Email" Abschnitte und wählen Sie dann einen Grund für die endgültige Löschung Ihres Kik-Kontos aus. Fügen Sie optionale Details in der hinzu "Zusätzliche Information…" Kästchen, dann aktivieren Sie das Kästchen darunter. Klicke auf "Gehen!" löschen.

3. Überprüfen Sie Ihre E-Mails und klicken Sie auf "Permanent löschen," die am Ende der E-Mail zu finden ist.

So löschen Sie das Kik-Konto Ihres Kindes

Als Eltern möchten Sie, dass Ihr Kind die Vorteile des Internets ohne Fallstricke genießen kann.

Wenn Sie Ihrem Kind die Nutzung von Kik untersagen möchten, können Sie auch die Deaktivierung seines Kontos beantragen. Sie müssen jedoch die E-Mail-Adresse kennen, die Ihr Kind verwendet, damit dies funktioniert.

Die Kik-Support-Website verlinkt Sie auf die reguläre Hilfeseite zur Deaktivierung, wenn Sie darauf klicken, um Hilfe zum Entfernen des Kik-Kontos Ihres Kindes zu erhalten. Es ist also möglich, dass Sie für den Kik Ihres Kindes dieselben Schritte wie für Ihren verwenden, dies kann jedoch nicht garantiert werden.

Eine fehlersichere Möglichkeit, das Konto Ihres Kindes zu löschen, besteht darin, eine E-Mail mit den folgenden Schritten zu senden.

  1. E-Mail [email protected] ↗ mit Betreffzeile ''Elternbefragung.''

  2. Geben Sie in der Nachricht den Grund zur Klärung an und geben Sie dann den Kik-Benutzernamen, die E-Mail-Adresse und optional das Alter Ihres Kindes an.

  3. Der Kundenservice von Kik wird Sie per E-Mail mit Anweisungen zum Löschen des Kontos Ihres Kindes kontaktieren.

So finden Sie den Benutzernamen für das Kik-Konto Ihres Kindes

Wenn Sie das Kik-Konto Ihres Kindes dauerhaft löschen möchten, aber nicht über den Benutzernamen verfügen, können Sie ihn mithilfe der folgenden Schritte finden.

  1. Öffnen Sie die Kik-App auf dem Gerät Ihres Kindes. Es MUSS ihr Gerät sein, sonst löschen Sie alle ihre Nachrichten mit einem neuen Gerät.
  2. Tippen Sie auf die „Zahnrad-Symbol“ (Einstellungen) in der oberen rechten Ecke der Kik-App.
  3. Auswählen "Einstellungen," und Sie sehen ihren "Anzeigenamen" oben. Ihr Benutzername befindet sich direkt darunter und wird in grauer Farbe angezeigt.

So löschen Sie ein Kik-Konto ohne E-Mail

Wenn Sie Ihr Kik-Konto löschen müssen, aber keinen Zugriff mehr auf die hinterlegte E-Mail-Adresse haben, wenden Sie sich an den Kik-Support ↗ .

Wenn Sie das E-Mail-Konto und den Benutzernamen vergessen haben, haben Sie keinen Zugriff auf Kik und können das Konto nicht löschen.

Deaktivieren Sie vorübergehend Ihr Kik-Konto

Um Ihr Kik-Konto für kurze Zeit zu deaktivieren, können Sie die Kik-Konto-Deaktivierungsseite von jedem Webbrowser aus aufrufen. Sie können Ihr Konto nicht mit der App entfernen.

  1. Gehe zur Kik-Deaktivierungsseite ↗ .

  2. Gib deine E-Mail-Adresse ein und klicke dann auf "Gehen."

  3. Überprüfen Sie Ihre E-Mails und folgen Sie dem Link, den Kik Ihnen sendet, und klicken Sie dann auf "Deaktivieren."

Indem Sie Ihr Konto vorübergehend deaktivieren, Sie können es in Zukunft einfach reaktivieren, indem Sie sich erneut anmelden.

Häufig gestellte Fragen zur Kik-Deaktivierung

Was kann ich tun, wenn mich jemand auf Kik belästigt?

Sie können einen anderen Benutzer blockieren oder melden, indem Sie dessen Kontoseite besuchen. Wenn die andere Person beleidigende Sprache verwendet, spammt oder anderweitig gegen die Nutzungsbedingungen von TikTok verstößt, senden Sie einen Bericht. Berichte über Kik sind anonym und der andere Benutzer wird nie erfahren, wer die Warnung gesendet hat. Es ist eine gute Idee, Screenshots der Nachrichten und des Inhalts zu erstellen, falls das Support-Team von Kik weitere Informationen oder Beweise benötigt.

Benachrichtigt mich Kik, wenn jemand einen Screenshot macht?

Im Gegensatz zu Snapchat und anderen Messaging-Diensten sagt Ihnen Kik leider nicht, ob jemand einen Screenshot macht. Selbst mit Screenshot-Benachrichtigungen können Sie ein Bild nicht zurückbekommen, sobald es von jemandem aufgenommen wurde. Aus diesem Grund sollten Sie es leid sein, Bilder zu senden, die Sie nicht online an andere Personen weitergeben möchten.

Ist Kik für Jugendliche sicher?

Wie bei jeder Networking-Site gibt es bei Kik Risiken. Viele Benutzer und Watchdog-Websites raten davon ab, Kik für jüngere Zielgruppen zu verwenden. Mit Kik können Benutzer mit unbekannten Personen auf der ganzen Welt kommunizieren.

Was passiert mit meinem Benutzernamen, wenn ich mein Konto lösche?

Wenn Sie Ihr Kik-Konto dauerhaft löschen, wird auch Ihr Benutzername dauerhaft gelöscht. Natürlich könnte sich irgendwann ein anderer Benutzer mit Ihrem Benutzernamen anmelden, aber was Ihr Konto betrifft, verschwindet der Benutzername aus der Sicht aller Ihrer Kontakte.

Kann ich mein Kik-Konto wiederherstellen, nachdem es gelöscht wurde?

Nein, sobald Sie Ihr Kik-Konto endgültig gelöscht haben, kann es nicht wiederhergestellt werden. Außerdem kann Ihr Benutzername nicht wieder für ein neues Konto verwendet werden. Sie müssen einen anderen Benutzernamen und eine andere E-Mail-Adresse verwenden. Es gibt auch keine bekannte Möglichkeit, Ihre Kontakte zurückzubekommen. Daher ist eine vorübergehende Deaktivierung die beste Option.

Was passiert, wenn Sie Ihr Konto löschen?

Wenn Sie die Schritte zum Löschen Ihres Kik-Kontos abgeschlossen haben, ist es nicht mehr verfügbar. Das bedeutet, dass Ihr Konto nicht anhand des Benutzernamens oder der E-Mail-Adresse auf Kik gefunden wird.

Wenn Sie Ihr Konto dauerhaft deaktivieren, kann es einige Tage dauern, bis alle Spuren verschwunden sind. Personen, mit denen Sie in der Vergangenheit interagiert haben, können möglicherweise noch für kurze Zeit auf Ihr Profil und Ihre Unterhaltungen zugreifen, bis ihr Gerät den alten Cache löscht.