Geräte

Funktioniert das Amazon Echo mit mehreren Benutzern?

Es ist wieder Zeit für Leserfragen bei TechJunkie. Diesmal geht es um das Amazon Echo und mehrere Benutzer. Als Teil unserer Berichterstattung über dieses nette kleine Gerät passt diese Frage genau dazu. Diese Frage lautete: "Funktioniert das Amazon Echo mit mehreren Benutzern?"

Funktioniert das Amazon Echo mit mehreren Benutzern?

Ja tut es. Solange jeder Benutzer ein eigenes Amazon-Konto hat, können Sie einen weiteren Benutzer einrichten. Es wäre in der Tat egoistisch, ein Amazon Echo zu haben und die ganze technische Güte für sich zu behalten. Es ist gut zu teilen und das Echo macht es einfach.

Soweit ich weiß, können Sie dem Amazon Echo nur maximal zwei Personen hinzufügen. Sie können ein Kind als einen Benutzer hinzufügen, aber der Hauptkontoinhaber muss ein Erwachsener sein.

Die Nomenklatur ist etwas verwirrend. Das Amazon Echo verwendet den Alexa Household, um bestimmte Einstellungen zu verwalten. Dies hat ein Limit von zwei Benutzern. Amazon Household ist Teil von Amazon Prime und Sie können bis zu zehn Benutzer haben. Menschen und Amazon selbst verwenden die beiden Begriffe austauschbar, was Probleme bereitet, wenn Sie versuchen, mehrere Benutzer für das Echo einzurichten.

Um es klar zu sagen, das Amazon Echo verwendet Alexa Household und lässt maximal zwei Benutzer zu.

Einrichten des Amazon Echo für mehrere Benutzer

Das Einrichten dieses zusätzlichen Benutzers ist sehr einfach und kann entweder beim Auspacken oder später erfolgen. Solange sie ein eigenes Amazon-Konto haben und den Login kennen, sollten Sie in weniger als zwei Minuten fertig sein.

  1. Öffnen Sie die Alexa-App auf Ihrem Telefon, wenn Sie der Hauptbenutzer sind.
  2. Wählen Sie Einstellungen und Haushaltsprofil.
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Konto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und wählen Sie Weiter.
  4. Wählen Sie , um ein zusätzliches Konto hinzuzufügen und ihnen zu erlauben, ihre eigenen Amazon-Kontodaten einzugeben.
  5. Wählen Sie Haushalt beitreten.

Nun sollen beide Nutzer Alexa unabhängig voneinander nutzen können. Wenn der zweite Benutzer ein Erwachsener ist und eine Zahlungsmethode auf seinem Amazon-Konto hat, kann er Einkäufe tätigen und jeden Aspekt des Echos nutzen.

Wenn Sie die App nicht verwenden möchten, können Sie den anderen Benutzer auch online über diese Seite konfigurieren.

Eine Sache, die Sie wissen sollten, wenn Sie mehrere Benutzer hinzufügen. Sobald Sie sie hinzugefügt haben, erteilen Sie ihnen im Wesentlichen die Erlaubnis, Ihre Inhalte zu verwenden, Einkäufe über Ihr Konto zu tätigen und im Allgemeinen zu tun, was sie möchten. Obwohl beide Benutzer ein eigenes Konto haben, müssen Sie nur "Alexa-Konto wechseln" sagen und es funktioniert.

Sie können Ihren Einkäufen einen PIN-Code hinzufügen, um Ihre Kreditkarte zu schützen.

  1. Öffnen Sie die Alexa-App und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie Spracheinkauf aus.
  3. Fügen Sie unter Bestätigungscode erforderlich einen PIN-Code hinzu.
  4. Bestätigen Sie den Code und speichern Sie.

Jetzt müssen Sie bei jedem Einkauf über Alexa diesen vierstelligen Code eingeben, bevor er autorisiert wird.

Sie können bei Bedarf auch zusätzliche Benutzer entfernen.

  1. Öffnen Sie die Alexa-App und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie „Im Amazon-Haushalt mit Benutzer“ aus.
  3. Wählen Sie den Benutzernamen der anderen Person aus und wählen Sie Verlassen.

Dadurch wird dieser Benutzer von Alexa verbannt und er kann nicht mehr mit dem Echo interagieren.

Ein Kind als Benutzer hinzufügen

Sie können Ihrem Amazon Echo auch ein Kind als Benutzer hinzufügen, aber das erfordert etwas mehr Konfiguration. Sie müssen FreeTime aktivieren, Filter einrichten und all das gute Zeug. Diese Seite bei Tom's Guide ist eine großartige Quelle, um jüngere Benutzer auf einem Echo einzurichten.

Verwendung des Amazon Echo im Haushalt

Über Alexa Household können Sie Ihre Musik, Bücher, Playlists und Inhalte mit anderen Benutzern teilen. Sie können auch an Listen, Kalendern, Erinnerungen und all dem guten Zeug zusammenarbeiten.

Es gibt einige haushaltsbezogene Befehle, die Sie verwenden können, um die Verwaltung mehrerer Benutzer etwas einfacher zu machen.

  • ‘Alexa Konto wechseln’ – Wechseln Sie zwischen Konten.
  • „Alexa, wechsle zum Profil von NAME“ – Wechseln Sie zu einem bestimmten Konto.
  • „Alexa, welches Konto ist das?“ – Identifiziert das aktuell angemeldete Konto.
  • „Alexa, welches Profil verwende ich?“ – Identifiziert auch das aktuell angemeldete Konto.

Dies sind nützliche Befehle, um zu wissen, wann Sie sich zum ersten Mal mit dem Teilen von Alexa auseinandersetzen.

Amazon Echo funktioniert mit mehreren Benutzern, wie Sie sehen können. Es ist ein wenig Konfiguration zu tun, insbesondere wenn ein Benutzer minderjährig ist, aber die Alexa-App macht die Einrichtung und Verwaltung sehr einfach. Es wäre schön, wenn Sie mehr Benutzer einrichten könnten und vielleicht kommt diese Funktion irgendwann. Inzwischen haben wir, was wir haben.