Entertainment

Ist Disney Plus bei Amazon Prime kostenlos?

Disney+ ist wohl einer der besten Streaming-Dienste, die heute verfügbar sind. Der Streaming-Dienst startete im November 2019, und obwohl er zunächst nicht ohne Fehler war, war er sicherlich ein erfolgreicher Streaming-Dienst.

Ist Disney Plus bei Amazon Prime kostenlos?

Sie können alle Disney-Klassiker, Original-Disney-Shows und sogar neue Inhalte an einem Ort ansehen. Die Kosten für Disney Plus sind viel niedriger als bei vielen heute verfügbaren Optionen und Sie können sogar Abonnements an andere Personen verschenken.

Was Disney Plus noch besser gemacht hat, ist die Möglichkeit, es mit anderen Diensten zu bündeln. Auf einmal konnte man Disney Plus kostenlos mit Spotify bekommen. Die Bündelungsoption wertet den ohnehin schon großartigen Streaming-Dienst definitiv auf. Aber wie funktioniert Disney Plus mit Amazon Prime? Können Sie die Dienste zu einem Deal bündeln?

Egal, ob Sie nach einer günstigeren Lösung für Ihre Streaming-Gewohnheiten suchen oder einfach nur wissen möchten, wie die beiden Dienste in Verbindung miteinander funktionieren, wir werden dies und mehr im Folgenden behandeln!

Mit wem arbeitet Disney Plus zusammen?

Eines der Dinge, die wir an Disney+ lieben, ist die Option, es mit anderen Diensten zu kombinieren. Leider gehört Amazon Prime nicht dazu. Wir werden es unten etwas ausführlicher erklären, aber nehmen wir uns eine Minute Zeit, um zu überprüfen, wie Sie einen Deal bei Disney+ und Ihren anderen Streaming-Diensten abschließen können.

Disney Plus, Hulu und ESPN+

Ein tolles Angebot für alle im Haus, Sie können (ab Juni 2021) ESPN +, Disney + und Hulu für nur 13,99 USD / Monat zusammen bündeln. Beachten Sie, dass dieser Plan Anzeigen auf Hulu enthält. Sie müssen den Plan von 19,99 USD / Monat überbrücken, um beim Streamen auf Hulu keine Anzeigen zu sehen.

Hulu, Disney+ und ESPN+ Bundle-Seite

Alles, was Sie tun müssen, um sich anzumelden, ist diese Website aufzurufen, ein Disney+-Konto zu aktivieren und dann auf eine E-Mail zu warten, um die anderen Dienste zu aktivieren. Sobald alle drei Dienste eingerichtet sind, haben Sportfans, Disney-Fans und Gelegenheitszuschauer mit diesem neuen Paket etwas zu sehen.

Disney Plus und Amazon Fire TV

Als Disney Plus auf den Markt kommen sollte, war es zunächst nicht auf mehreren Streaming-Geräten verfügbar. Amazon Fire TV und Firestick enthalten. Aber kurz vor dem 12. November 2019, als Disney Plus live ging, wurde berichtet, dass die Unternehmen tatsächlich einen Deal abschließen konnten. Es gab anscheinend einige Streitigkeiten über den Prozentsatz der Werbefläche, aber offensichtlich konnten sie das klären.

Die Disney Plus-App ist auch mit der Alexa-Suchfunktion von Amazon kompatibel, was für alle Alexa-Benutzer da draußen eine großartige Nachricht ist. Dies schließt die Inhalte von Disney Plus ein. Wenn Sie versuchen, über Amazon Firestick oder TV auf Ihr Disney Plus-Konto zuzugreifen und sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm Ihres Fire TV und wählen Sie das Suche Option (oben links).
  2. Eintippen "Disney Plus”.
  3. Sie werden es in den Vorschlägen sehen. Scrollen Sie nach unten, wenn Sie müssen, und markieren Sie dann das Apps & Spiele Reihe.
  4. Auswählen Disney+ und dann auswählen Werden.
  5. Warten Sie etwas, bis die App installiert ist.
  6. Auswählen Offen und führen Sie Disney Plus aus.

Das ist alles dazu. Beachten Sie jedoch, dass dies nicht bedeutet, dass Sie ein kostenloses Disney Plus-Abonnement erhalten. Sie müssen entweder noch Abonnent werden oder sich für die kostenlose 7-Tage-Testversion anmelden.

Disney Plus

Disney Plus gegen Amazon Prime

Die großen Streaming-Dienste sind allesamt bekannte Konzerne, und sie möchten nichts lieber, als die Branche zu monopolisieren. Aber bis es soweit ist, gibt es noch viel zu klären. Disney Plus ist das neueste und es ist nur fair, es mit bestehenden zu vergleichen. Wie Amazon Prime Video. Wie stapeln sie sich gegeneinander?

Preisgestaltung

Einige halten es vielleicht nicht für den wichtigsten Teil, andere würden dem jedoch respektvoll widersprechen. Der monatliche Preis für Disney Plus beträgt 7,99 US-Dollar und für Amazon Prime Video, oder einfach nur Prime Video, 8,99 US-Dollar. Offensichtlich ist Disney Plus billiger, aber nur um einen Dollar, und wenn Sie ein Upgrade durchführen möchten, denken Sie daran, dass Amazon Prime mit anderen Vorteilen ausgestattet ist und nur 12,99 USD / Monat kostet.

Inhalt

Zugegeben, der wichtigste Parameter ist der Inhalt. Aber das ist auch schwer zu vergleichen, denn es geht nur darum, was Ihnen gefällt und für wen Sie das Abonnement kaufen. Ist es für Ihre Kinder und alle Pixar-Filme? Oder liebst du Tom Clancy Adaptionen und Spionagethriller wie Jack Ryan? Wirst du dich auf Star Wars-Spin-off-Shows wie stützen? Der Mandalorianer bei Disney Plus? Oder gehst du in der Zeit zurück und lachst mit Die wunderbare Frau Maisel bei Amazon Prime?

Ist Disney Plus kostenlos?

Unterstützte Geräte

Wie einfach ist es, auf Disney Plus oder Amazon Prime zuzugreifen? Disney Plus ist auf allen Android-Geräten, iOS, Roku, Chromecast, Apple TV-Geräten, Xbox One, PlayStation 4, Samsung TVs und Amazon Fire TV verfügbar. Und alle Webbrowser auf Ihrem Computer. Amazon Prime wird auf all diesen und auf TiVO-Boxen, Xbox 360 und PlayStation 3-Konsolen unterstützt.

Schnittstellenqualität

Was die meisten Leute bei der Benutzererfahrung suchen, ist Einfachheit. Mit Disney Plus ist das so ziemlich das, was Sie bekommen. Es sieht auf allen Geräten gleich aus und ist intuitiv. Sie können nach Kategorie oder Franchise suchen. Was die Sache einfacher macht. Außerdem hat Disney Plus nicht so viele Titel wie Prime.

Amazon Prime ist in der Benutzeroberfläche etwas unordentlicher. Zum einen sehen sie auf der Amazon-Homepage oder in der App anders aus als auf einem Amazon Fire TV-Gerät. Da Amazon auch Filme und Fernsehsendungen auf Abruf verkauft, kann es verwirrend sein, herauszufinden, wie man sie sieht.

Wenn es um Audio- und Videoqualität geht, sind sie ziemlich gleich. Beide unterstützen 4K Ultra HD und HDR ohne zusätzliche Gebühren. Außerdem unterstützt Amazon Prime bis zu drei gleichzeitige Streams, während Disney Plus bis zu vier unterstützt. Schließlich können Sie mit Disney Plus einen Titel unbegrenzt oft auf bis zu 10 Geräte herunterladen. Und Amazon Prime erlaubt 15 bis 25 Videos, je nachdem, wo Sie sich befinden und nur auf zwei Geräten.

Disney Plus Kostenlos mit Amazon Prime

Disney Plus ist billiger, aber es kommt nicht mit Amazon Prime

Es ist zumindest oberflächlich billiger, aber jetzt nur um 1 US-Dollar, wenn Sie ausschließlich Prime Video verwenden. Aber wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie wahrscheinlich Amazon Prime abonniert. Sie fragen sich nur, ob Sie auch Disney Plus bekommen. Die Antwort ist leider nein.

Also, was wirst du tun? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.