PC & Handy

So deaktivieren Sie das Administratorkonto in Windows 10

Microsoft Windows hat im Laufe der Jahre viele Überarbeitungen erfahren, von denen einige mehr Änderungen mit sich brachten als andere. Die neuesten Updates für Windows 10 sind sehr schlank und benutzerfreundlich, aber bei weitem nicht perfekt. Unabhängig davon, welche Windows 10-Version Sie verwenden, möchten Sie sicherstellen, dass das System regelmäßig aktualisiert wird, um sicherzustellen, dass Windows 10 schnell und schnell bleibt. Windows 10 enthält ein integriertes Administratorkonto, das Sie aktivieren oder deaktivieren können. Und es kommt mit zwei Arten von Benutzerkonten: Standard und Administrator. Wissen Sie, auf welcher Ihr Computer läuft? Es ist leicht herauszufinden.

So deaktivieren Sie das Administratorkonto in Windows 10

Aktivieren/Deaktivieren des integrierten Administratorkontos in Windows 10

Vielleicht fragen Sie sich, wozu das integrierte Administratorkonto in Windows 10 dient? Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie es tatsächlich benötigen, ist sehr gering. Das integrierte Administratorkonto wird bereits beim Kauf eines neuen Computers mit vorinstalliertem Windows 10 deaktiviert. Dies ist seit Windows Vista die Praxis von Microsoft. So aktivieren oder deaktivieren Sie das integrierte Administratorkonto in Windows 10:

  1. Gehen Sie zum Startmenü (oder drücken Sie die Windows-Taste + X) und wählen Sie "Computerverwaltung". Windows-Startmenü
  2. Erweitern Sie dann zu "Lokale Benutzer und Gruppen", dann "Benutzer".
  3. Wählen Sie „Administrator“ aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Eigenschaften“.
  4. Deaktivieren Sie "Konto ist deaktiviert", um es zu aktivieren. Oder aktivieren Sie es, um es zu deaktivieren.
  5. Klicken Sie auf „Übernehmen“ und dann auf „OK“.

Notiz: So aktivieren/deaktivieren Sie einen integrierten Administrator in Windows 10 Pro. Das liegt daran, dass die Computerverwaltung nur in dieser Edition des Betriebssystems verfügbar ist.

So deaktivieren Sie das Administratorkonto

Für Windows 10 Home können Sie die Anweisungen für die Eingabeaufforderung verwenden:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie "CMD" in die Suchleiste ein, beginnen Sie einfach mit der Eingabe und wählen Sie "Als Administrator ausführen", wenn Sie die Eingabeaufforderung öffnen. Eingabeaufforderung
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste „net user administrator /active: yes, um es zu aktivieren. Eingabeaufforderung - 1
  3. Geben Sie „net user administrator /active: no“ ein, um es zu deaktivieren. Eingabeaufforderung - 2

Wenn Sie sich versehentlich aus Ihrem Microsoft-Konto ausgesperrt haben, kann ein integriertes Administratorkonto helfen. Aber nur, wenn Sie sich bereits zuvor vergewissert haben, dass es aktiviert wurde. Sonst hast du kein Glück. Der Hauptzweck des integrierten Administratorkontos ist für OEM-Systembauer, die Optimierungen am System vornehmen.

Windows 10

Benutzerkonten

Windows 10 hat zwei Arten von Benutzerkonten: Administrator und Standard. Mit einem Standardkonto können Sie die meisten täglichen Aufgaben erledigen, wie z. B. im Internet surfen, Programme ausführen, E-Mails abrufen usw. Wenn Sie jedoch wesentliche Änderungen am System vornehmen möchten, wie das Hinzufügen neuer Software oder das Hinzufügen und Entfernen anderer Benutzerkonten, Sie müssen der Administrator sein.

In Arbeitsbereichsumgebungen gibt es viele Standardbenutzerkonten. Wenn es um Ihren PC geht, sind Sie höchstwahrscheinlich der Administrator. Wenn Sie herausfinden möchten, welche Art von Benutzerkonto Sie verwenden, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Gehen Sie zum Startmenü und klicken Sie auf das Logo "Konto". Dies ist Ihr Benutzername. Windows-Startmenü - 2
  2. Wählen Sie „Kontoeinstellungen ändern“. Windows-Startmenü - 3
  3. Sie sehen ein Popup-Fenster und Ihren Namen dort. Darunter sehen Sie, ob "Administrator" oder "Standard" steht. Windows 10-Benutzerinfo-Seite

So löschen Sie Benutzerkonten

Falls Sie in Ihrem Windows 10 zu viele Benutzerkonten haben, die entweder nicht mehr verwendet werden, oder Sie den Zugriff einer anderen Person auf Ihren Computer einschränken möchten, können Sie diese entfernen. Denken Sie nur an ein paar Dinge:

  1. Dazu müssen Sie als Administrator angemeldet sein.
  2. Sie können das Benutzerkonto, bei dem Sie derzeit angemeldet sind, nicht löschen.
  3. Stellen Sie sicher, dass immer ein Administratorkonto aktiviert ist, um zu vermeiden, dass Sie keine Aktionen ausführen können, für die ein Administrator erforderlich ist.

So entfernen Sie ein Benutzerkonto in Windows 10:

  1. Gehen Sie zum Startmenü und wählen Sie Einstellungen. Windows-Startmenü
  2. Wählen Sie als Nächstes "Konten" aus den Optionen. Windows 10-Einstellungsseite
  3. Wählen Sie dann „Familie und andere Benutzer“ aus. Seite mit den Kontoeinstellungen
  4. Wählen Sie unter „Andere Benutzer“ das Benutzerkonto aus, das Sie entfernen möchten, und wählen Sie dann „Entfernen“.
  5. Akzeptieren Sie die Eingabeaufforderung UAC (Benutzerkontensteuerung).
  6. Wählen Sie „Konto und Daten löschen“, um das Konto und die Daten zu löschen, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein Benutzerkonto in der Eingabeaufforderung zu löschen. Folge diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung wie oben beschrieben. Eingabeaufforderung
  2. Geben Sie „net user“ ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um eine Liste aller Benutzer anzuzeigen. Eingabeaufforderung - 5
  3. Geben Sie „net user „User account“ /delete“ ein und drücken Sie erneut die Eingabetaste. Ersetzen Sie „Benutzerkonto“ durch den Namen des Kontos, das Sie löschen möchten. Eingabeaufforderung - 6

Verwaltungsbefugnis

Wenn Sie kein Experte sind, wissen Sie wahrscheinlich nicht viel darüber, wie Ihr Computer tatsächlich funktioniert oder welche Funktionen er bietet. Glücklicherweise können Sie mit Windows 10 Ihren PC so anpassen und organisieren, wie Sie es benötigen. Aber es gibt Aktionen, die im Hintergrund ablaufen, die Sie nicht einmal bemerken. Es ist jedoch gut zu wissen, dass Sie die Administratorkonten ändern können, sowohl die integrierten als auch die Benutzerkonten.

Haben Sie schon einmal ein integriertes Administratorkonto deaktiviert? Und haben Sie jemals Benutzerkonten in Windows 10 gelöscht? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.