Geräte

So deaktivieren Sie die automatische Helligkeit auf dem iPhone und iPad

Sowohl das iPhone als auch das iPad bieten in den iOS-Einstellungen eine Auto-Helligkeitsoption, die den Umgebungslichtsensor jedes Geräts verwendet, um die Lichtverhältnisse im Raum zu erkennen und die Displayhelligkeit automatisch entsprechend anzupassen.

So deaktivieren Sie die automatische Helligkeit auf dem iPhone und iPad

Einige Benutzer finden dies ärgerlich, während andere es nicht schätzen, dass ihre Geräte die Helligkeit für sie anpassen. Wenn Sie sich so fühlen, lesen Sie weiter! In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die automatische Helligkeitsfunktion auf iPhones und iPads deaktivieren.

Was ist die automatische Helligkeitsfunktion?

In helleren Räumen oder im Freien erhöht iOS die Displayhelligkeit. In dunkleren Umgebungen oder nachts wird die Helligkeit verringert.

Dies ist praktisch, da die Helligkeit Ihres iPhone- oder iPad-Bildschirms im Allgemeinen für die Lichtverhältnisse geeignet ist, ohne dass Sie in die Einstellungen gehen oder das Kontrollzentrum besuchen müssen.

iPhone Umgebungslichtsensor patent

Es hilft auch, die Akkulaufzeit zu verlängern, da das Display Ihres Geräts oft der größte Akkufresser ist und die automatische Helligkeit verhindert, dass der Bildschirm heller ist, als er sein muss.

Aber manchmal ist iOS's "Raten", wie die Helligkeit des iPhones sein sollte, nicht das, was Sie wollen. Zum Beispiel kann es in einem Raum ziemlich dunkel sein, aber Sie möchten die maximale Helligkeit für eine bestimmte App oder einen bestimmten Film haben. Oder Sie können die Bildschirmhelligkeit reduzieren, um die Akkulaufzeit in einem ansonsten hellen Raum zu sparen.

So deaktivieren Sie die automatische Helligkeit

Sie können die automatische Helligkeit von iOS jederzeit überschreiben, indem Sie die Helligkeit manuell über das Kontrollzentrum oder in . anpassen Einstellungen > Anzeige & Helligkeit.

Wenn Sie jedoch die Bildschirmhelligkeit Ihres iPhones oder iPads lieber ständig manuell steuern möchten, können Sie die automatische Helligkeitsfunktion von iOS einfach deaktivieren. Hier ist wie.

Automatische Helligkeit deaktivieren

Um die automatische Helligkeit zu deaktivieren, greifen Sie zu Ihrem iPhone oder iPad und gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon oder iPad und tippen Sie auf "Bedienungshilfen".
  2. Tippen Sie als Nächstes auf "Anzeige- und Textgröße".

  3. Schalten Sie den Schalter neben "Auto-Helligkeit" aus.

Führen Sie für ältere iOS-Versionen stattdessen diese Schritte aus: Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit > Unterkünfte anzeigen.

Nur ein Hinweis, wenn Sie diesen Weg gehen. Das Deaktivieren der automatischen Helligkeit bedeutet natürlich, dass der Bildschirm Ihres Geräts möglicherweise zu dunkel ist, um es zu sehen, wenn Sie es zum ersten Mal im Freien verwenden. Dies bedeutet auch, dass Sie möglicherweise von einem Bildschirm bei voller Helligkeit geblendet werden, wenn Sie Ihr Gerät in einem dunklen Raum einschalten.

Beide Situationen lassen sich leicht beheben, indem Sie das Control Center öffnen und manuell eine passendere Helligkeit einstellen. Wenn Sie mit diesen Einschränkungen einverstanden sind, wird iOS die Helligkeitsstufe, die Sie manuell eingestellt haben, nie wieder ändern.

Andere Eigenschaften

Mit Apples iOS können wir einige Funktionen der Bildschirmhelligkeit außerhalb der automatischen Helligkeit anpassen. In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen einige der anderen netten Funktionen, die Sie auf Ihrem iOS-Gerät ändern können.

ipad iphone automatische Helligkeit

Im obigen Screenshot sehen Sie eine Reihe von anzeigebezogenen Eingabehilfen, einschließlich der Option, Farben umzukehren oder auf dem 10,5-Zoll-iPad Pro die Bildrate des Displays zu begrenzen.

Farben umkehren

Das Umkehren von Farben ist oft nützlich für Menschen mit Sehbehinderungen oder einfach nur, um die Augen zu belasten. Obwohl der Bildschirm für die meisten Benutzer für den täglichen Gebrauch etwas zu seltsam aussieht, werden andere diese Funktion sicherlich sehr nützlich finden.

Alles, was Sie tun müssen, um Farben auf einem iOS-Gerät umzukehren, ist, die gleichen Schritte wie oben aufgeführt zu befolgen und den Schalter zum Invertieren von Farben umzuschalten. Dadurch ändert sich sofort das Aussehen des Bildschirms.

Wenn der Bildschirm etwas zu seltsam aussieht, können Sie die Funktion "Smart Invert" aktivieren. Im Gegensatz zum „klassischen Invertieren“ bleiben wichtige Dinge wie Bilder in ihrem ursprünglichen Format erhalten.

Farbfilter

Farbfilter sind eine weitere nützliche Funktion, die viele, die Schwierigkeiten beim Erkennen von Farben haben, verwenden können, um die Interaktion mit ihrem Telefon angenehmer zu gestalten.

Gehen Sie wie oben auf Ihrem iOS-Gerät zu den Eingabehilfen-Einstellungen und tippen Sie auf "Anzeige & Text". Von hier aus können Sie auf "Farbfilter" tippen. Eine der großartigen Eigenschaften dieser Funktion ist, dass sie vollständig anpassbar ist erfüllen die Bedürfnisse der meisten Benutzer. Gehen Sie die Einstellungen durch und finden Sie die für Sie richtige!

Häufig gestellte Fragen

Können Sie die automatische Helligkeit auf einem Mac deaktivieren?

Wenn Sie einen Mac oder ein MacBook verwenden, kann die automatische Helligkeitsfunktion unglaublich nervig werden (insbesondere, wenn Sie sich in einem Flugzeug oder in einem Fahrzeug befinden, in dem sich das Licht verschiebt).

Um diese Funktion auf einem Mac oder MacBook zu deaktivieren, befolgen Sie die Apple-Menü > Systemeinstellungen > Displays Pfad und deaktivieren Sie das 'Helligkeit automatisch anpassen' Kasten.

Wenn Sie diese Option nicht sehen, liegt dies wahrscheinlich daran, dass nicht alle Mac- und MacBook-Produkte über den Umgebungslichtsensor verfügen.