Geräte

Dell Inspiron 1545 Testbericht

£430 Preis bei Überprüfung

Der neueste Laptop in den Reihen von Dell, das Inspiron 1545 – oder Inspiron 15, wie es genannt wird, wenn Sie direkt bei Dell kaufen – hat einiges zu bieten.

Dell Inspiron 1545 Testbericht

Sein neustes Feature ist der Bildschirm. Dell hat sich wie Acer für ein Panel mit einem filmfreundlichen 16:9-Seitenverhältnis entschieden – eine Wahl, die die schwarzen Balken am oberen Bildschirmrand beim Betrachten von Breitbildmaterial reduziert. Und anstelle der Bildschirmauflösung von 1.280 x 800, die bei den meisten 15,4-Zoll-Laptops zu finden ist, beträgt die native Auflösung von Dell 1.366 x 768.

Obwohl das Display hell ist, ist die Qualität alles andere als herausragend. Ein schlechter Kontrast ließ unsere Testbilder blass und verwaschen aussehen, während eine eigenwillige Farbwiedergabe zu blassen, ungesunden Hauttönen führte. Eine Körnung auf dem Bildschirm half auch nicht.

Die Leistung reichte jedoch aus, um ein wenig von der Faszination des Inspiron 1545 wiederherzustellen, und der Intel Core 2 Duo T5800 und 3 GB Arbeitsspeicher brachten es in unseren Benchmarks auf gute 0,92. Gaming kommt jedoch nicht in Frage, da die Intel GMA 4500MHD-Grafik in unserem am wenigsten anspruchsvollen Crysis-Benchmark mit ruckartigen fünf Bildern pro Sekunde zu kämpfen hat.

Dank der Entscheidung von Dell, einen 2.800-mAh-Akku zu spezifizieren, gehört die Langlebigkeit nicht zu den größten Vorzügen des Inspiron 1545. Leichte Nutzung dauerte nur 1 Stunde 28 Minuten, während bei starker Nutzung das Dell nach nur 45 Minuten ausfiel.

Schade, dass das Dell nicht besser abschneidet, da es in Sachen Optik und Verarbeitungsqualität eher vielversprechend ist. Das Chassis fühlt sich trotz seines bescheidenen Gewichts von 2,58 kg robust an und die glänzende blau-schwarze Farbgebung ist attraktiv.

Sitzen Sie jedoch längere Zeit vor dem Dell, und es ist einfach nicht auf dem neuesten Stand. Die glänzende Handballenauflage ist schnell von Fettflecken übersät, und die Tastatur wird von einem zu klebrigen Trackpad und nicht reagierenden Tasten zurückgehalten.

Das Inspiron 1525 mag ein reinrassiger Budget-Laptop gewesen sein, aber das Inspiron 1545 ist es sicherlich nicht. Es ist günstig, aber bei so vielen anderen Laptops, die um Ihr Geld wetteifern, empfehlen wir Ihnen, diesen Dell einen großen Bogen zu machen.

Garantie

Garantie 1 Jahr Rückkehr zur Basis

Physikalische Spezifikationen

Maße 374 x 243 x 41 mm (WDH)
Gewicht 2.580kg
Reisegewicht 3,0kg

Prozessor und Speicher

Prozessor Intel Core 2 Duo T5800
Motherboard-Chipsatz Intel GM45 Express
RAM-Kapazität 3,00 GB
Speichertyp DDR2
SODIMM-Sockel frei 0
SODIMM-Steckplätze insgesamt 2

Bildschirm und Video

Bildschirmgröße 15,6 Zoll
Bildschirmauflösung horizontal 1,366
Auflösung Bildschirm vertikal 768
Auflösung 1366 x 768
Grafik-Chipsatz Intel GMA 4500
Grafikkarte RAM 96 MB
VGA (D-SUB)-Ausgänge 1
HDMI-Ausgänge 0
S-Video-Ausgänge 0
DVI-I-Ausgänge 0
DVI-D-Ausgänge 0
DisplayPort-Ausgänge 0

Fährt

Kapazität 250 GB
Spulengeschwindigkeit 5.400 U/min
Interne Festplattenschnittstelle SATA/300
Festplatte Western Digital WD2500BEVT-75ZCT2
Optische Disc-Technologie DVD Schreiber
Optisches Laufwerk HT-DT-ST GT10N
Batteriekapazität 2.800mAh
Preis für Ersatzbatterie inkl. MwSt. £0

Vernetzung

Geschwindigkeit des kabelgebundenen Adapters 100 Mbit/s
802.11a-Unterstützung Nein
802.11b-Unterstützung Jawohl
802.11g-Unterstützung Jawohl
802.11 Draft-n-Unterstützung Nein
Integrierter 3G-Adapter Nein

Andere Eigenschaften

Ein-/Ausschalter für drahtlose Hardware Nein
Funk-Schlüsselkombinationsschalter Jawohl
Modem Nein
ExpressCard34-Steckplätze 1
ExpressCard54-Steckplätze 0
PC-Kartensteckplätze 0
USB-Anschlüsse (Downstream) 3
PS/2-Mausanschluss Nein
9-polige serielle Anschlüsse 0
Parallele Ports 0
Optische S/PDIF-Audioausgänge 0
Elektrische S/PDIF-Audioanschlüsse 0
3,5-mm-Audiobuchsen 2
SD-Kartenleser Jawohl
Memory Stick-Lesegerät Jawohl
MMC-Lesegerät (Multimedia-Karte) Jawohl
Smart Media-Leser Nein
Compact Flash-Lesegerät Nein
xD-Kartenleser Nein
Zeigegerätetyp Touchpad
Audio-Chipsatz IDT-HD-Audio
Lautsprecherstandort Über Tastatur
Hardware-Lautstärkeregelung? Nein
Integriertes Mikrofon? Jawohl
Integrierte Webcam? Nein
Megapixel-Bewertung der Kamera N / A
TPM Nein
Fingerabdruckleser Nein
Chipkartenleser Nein

Batterie- und Leistungstests

Akkulaufzeit, leichte Nutzung 1h 28min
Akkulaufzeit, starke Nutzung 47 Minuten
Gesamtbewertung des Anwendungs-Benchmarks 0.92
3D-Leistung (Crysis) niedrige Einstellungen 5fps
3D-Leistungseinstellung Niedrig

Betriebssystem und Software

Betriebssystem Windows Vista Home Premium 32-Bit
Betriebssystemfamilie Windows Vista
Wiederherstellungsmethode Wiederherstellungsdisk
Mitgelieferte Software Microsoft Works 9, CyberLink PowerDVD DX 8.1, Roxio Creator DE 10.2