PC & Handy

So löschen Sie alle Ihre Google Mail-E-Mails von Ihrem iPhone

Hat Ihr Gmail-Symbol einen roten Fleck mit einer vierstelligen Zahl in der oberen rechten Ecke?

So löschen Sie alle Ihre Google Mail-E-Mails von Ihrem iPhone

Wenn Sie Gmail schon länger verwenden, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Antwort „Ja“ lautet. Egal, wie sehr Sie versuchen, sich von allen Arten von Mailinglisten fernzuhalten, Gmail-Unordnung wird irgendwann passieren. Wenn Sie es für geschäftliche Zwecke verwenden, wird dies wahrscheinlich früher als später passieren.

Was also tun Sie in dieser Situation? Leider können Sie mit der iOS-Version der Gmail-App nicht alle E-Mails löschen. In der App gibt es keine solche Funktion, daher müssen Sie einen anderen Ansatz finden. Schauen wir uns zuerst an, was Sie kann aus der App heraus tun.

Löschen mehrerer Gmail-E-Mails

Wenn es um das Löschen von E-Mails geht, ist die iOS-Gmail-App nicht wirklich funktionsreich. Sie können entweder jede E-Mail einzeln löschen oder mehrere E-Mails auswählen und löschen. Das Problem bei der zweiten Option besteht darin, dass Sie jede E-Mail manuell auswählen müssen, was sehr viel Zeit in Anspruch nehmen kann oder für manche sogar eine Ewigkeit.

Wenn Sie dies dennoch tun möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie die Gmail-App auf Ihrem iPhone.
  2. Wählen Sie einen Ordner aus, in dem sich die E-Mails befinden.

  3. Tippen Sie in der Liste der E-Mails auf die runde Miniaturansicht, die das Profil des Benutzers darstellt. Dadurch werden die Miniaturansichten in Kontrollkästchen umgewandelt.

  4. Wählen Sie die E-Mail oder E-Mails aus, die Sie entfernen möchten, und tippen Sie dann auf das Papierkorbsymbol oben auf dem Bildschirm.

Wie Sie sehen, ist dies sehr einfach, aber es ist alles andere als eine bequeme Möglichkeit, alle Ihre Gmail-E-Mails zu entfernen. Aus diesem Grund müssen Sie die Desktop-Version von Google Mail verwenden, wenn Sie dies wirklich tun möchten.

Löschen aller E-Mails in Google Mail auf einem Desktop

Nun, hier wird es einfach. Die Desktop- oder Webversion von Gmail bietet eine sehr bequeme Möglichkeit, alle unerwünschten E-Mails im Handumdrehen zu entfernen. Schauen wir uns an, wie es funktioniert.

  1. Öffnen Sie Gmail in Ihrem Webbrowser.
  2. Gehen Sie zu dem Ordner, aus dem Sie alle E-Mails entfernen möchten.
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Alles auswählen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Sie haben alle E-Mails auf der Seite ausgewählt. Um alle E-Mails im Ordner auszuwählen, gehen Sie zu Wählen Sie Alle XXX Gespräche in Ordner.
  4. Klicken Sie auf das Papierkorbsymbol, um die ausgewählten E-Mails in den Papierkorbordner zu verschieben.

Wenn Sie nicht zu viele Ordner haben, sollte es nicht lange dauern, alle Ihre Gmail-E-Mails einen Ordner nach dem anderen zu löschen. Alles, was Sie in der Desktop-Version von Gmail tun, wird automatisch mit der App auf all Ihren Geräten synchronisiert. Dies geschieht beim nächsten Öffnen der App, wenn eine Internetverbindung besteht.

Löschen aller Gmail-E-Mails aus einer bestimmten Kategorie

Abgesehen vom Löschen aller E-Mails gibt es einfache Möglichkeiten, eine bestimmte Gruppe oder Kategorie von E-Mails zum Löschen auszuwählen. Nehmen wir an, Sie haben einen Kontakt, der Sie mit E-Mails überhäuft, die Sie nie gelesen haben. In diesem Fall können Sie einfach alle E-Mails von diesem einen Benutzer löschen.

Bewegen Sie dazu einfach den Mauszeiger über ihren Namen und ein Popup-Fenster wird angezeigt.

Klicken Sie auf die Schaltfläche E-Mails und Sie erhalten eine Liste, die nur die E-Mails dieses Benutzers enthält. Sie können sie dann löschen, indem Sie die im vorherigen Abschnitt beschriebenen Schritte ausführen.

Sie können auch die Suchleiste und die Label-Funktion verwenden, um E-Mails zum Löschen auszuwählen. Wenn Sie beispielsweise eingeben Etikett: ungelesen, erhalten Sie eine Liste aller Ihrer ungelesenen E-Mails, die Sie dann mit wenigen Klicks löschen können.

Sie können so ziemlich jedes andere Label eingeben und die E-Mails filtern, z. B. den Benutzer, den E-Mail-Inhalt, verschiedene Ordner und viele andere Kriterien.

Wenn Sie viele Spam- oder Werbe-E-Mails haben, können Sie den Absender in die Suchleiste eingeben, um diese einzugrenzen. Nach dem Filtern können Sie alle weiterhin löschen. Es ist auch eine gute Idee, die Abmeldeoption für jeden Absender zu markieren, um sicherzustellen, dass Ihr Postfach nicht erneut gefüllt wird.

Entfernen Sie die rote Benachrichtigung

Für diejenigen, die nicht alle ihre E-Mails löschen möchten, gibt es eine weitere einfache Option. Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche von Apple können Sie die Art und Weise, wie Sie Benachrichtigungen erhalten, anpassen. Die rote Benachrichtigung wird eigentlich als „Badge“ bezeichnet. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Abzeichen zu entfernen:

  1. Öffnen Sie „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Benachrichtigungen".

  3. Suchen Sie Gmail in Ihrer Liste der Optionen (sie sollten alphabetisch aufgelistet sein)

  4. Schalten Sie die Badges-Option aus, sodass sie grau wird.

Wenn Sie es vermeiden möchten, Ihre Nachrichten zu löschen, werden die lästigen und dauerhaften roten Benachrichtigungen deaktiviert.

Markiere alle als gelesen

Für diejenigen, die Apples Mail-App zur Überwachung und Steuerung ihres Gmail-Kontos verwenden, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um den roten Fleck und die ständige Erinnerung daran, dass Sie viele E-Mails haben, loszuwerden.

Sie können alles mit der App als gelesen markieren:

  1. Öffne das E-Mail App auf Ihrem Telefon.
  2. Zapfhahn Bearbeiten in der oberen rechten Ecke.

  3. Zapfhahn Wählen Sie Alle in der oberen linken Ecke.

  4. Wählen Sie unten Markierung.

  5. Es erscheint ein Menü mit der „Flagge“ und Als gelesen markieren Optionen – Tippen Sie auf Als gelesen markieren.

Dadurch werden zwar Ihre E-Mails nicht gelöscht, jedoch die rote Benachrichtigung.

Das letzte Wort

Leider fehlen der iOS Gmail-App einige der Komfortfunktionen, die Benutzer benötigen. Die Massenlöschung gehört definitiv zu den wichtigsten, da es sich um ein Problem handelt, das viele Gmail-Benutzer quält.

Zum Glück kommt die Desktop-Version zur Rettung. Wie Sie sehen können, ist es sehr einfach, jede E-Mail ordnerweise loszuwerden.

Wenn Sie weitere iPhone- oder Gmail-Tutorials benötigen, können Sie Ihre Frage im Kommentarbereich unten posten. Und wenn Google die Massenlöschfunktion zur Verfügung stellt, werden wir Sie darüber informieren.