Spiele

Wie bekomme ich Honig in Minecraft?

Minecraft bietet alles: Abenteuer für den unerschrockenen Entdecker, Basteln für den Handwerker und Schlachten für den Krieger. Das Spiel hat auch verschiedene Biome, Ruinen und Reiche zu erkunden. Was kann ein Minecraft-Spieler mehr verlangen?

Wie bekomme ich Honig in Minecraft?

Die Antwort ist „Bienen“.

Das Update 1.05 hat ein neues Element in Ihre vertraute Minecraft-Welt eingeführt, das eine weitere Ressource und eine ganze Reihe von Möglichkeiten für das Spiel hinzufügt. Bienen sind nicht nur eine süße Ergänzung zu einer bereits niedlichen Landschaft, sondern fügen der Minecraft-Welt auch Honig hinzu.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wo Sie Bienen im Spiel finden, wie Sie Honig sicher ernten und warum Sie diese Ressource benötigen.

Wie macht man Honig und Waben (sicher)?

Sie haben wahrscheinlich diese niedlichen kleinen Lebewesen in verschiedenen Minecraft-Biomen in der Flora gesehen. Sie sind am zahlreichsten in Biomen, die Blumen wie Sonnenblumenebenen, Blumenwald und Ebenen enthalten.

Wie in der realen Welt tragen Minecraft-Bienen Pollen von Blumen zu ihren Bienenstöcken, um Honig zu machen. Ebenso wie in der realen Welt können unvorsichtige Minecraft-Abenteurer gestochen werden, wenn sie sich einer Biene zu nahe wagen. Bienenstiche verursachen einen Gifteffekt, der Spieler dazu bringen kann, zweimal nachzudenken, bevor sie sich einem erneut nähern.

Wenn Sie jedoch gerne Honig aus diesen wundersamen Neuzugängen sammeln möchten, gibt es eine Möglichkeit, dies sicher zu tun:

Methode 1 – Verwenden Sie ein Bienennest

Es ist am besten, ein natürlich gelaichtes Bienennest zu finden, wenn Sie zum ersten Mal beginnen. Sie finden sie in Birken oder Eichen in verschiedenen Biomen wie Plains, Sunflower Plains oder Flower Forest. Wenn Sie kein Nest finden, aber Bienen in freier Wildbahn sehen, können Sie ihm einfach nach Hause folgen.

Denken Sie jedoch daran, Abstand zu halten. Sie werden dich stechen und sterben, wenn du versuchst, ihr Nest ohne Rauch zu nehmen. Sie werden nicht nur mit einem Gifteffekt zurückbleiben, sondern die Biene wird auch nichts Nützliches fallen lassen, wenn sie auf diese Weise stirbt.

Sobald Sie ein Bienennest gefunden haben, haben Sie zwei Möglichkeiten: Lassen Sie es stehen oder verschieben Sie es an einen anderen Ort.

Ein Bienennest in freier Wildbahn nutzen

Viele Spieler entscheiden sich dafür, das Nest dort zu lassen, wo es ist, wenn es günstig gelegen ist. Wenn Sie es dort lassen möchten, wo es ist, befolgen Sie die folgenden Schritte, um Honig zu erhalten:

  1. Warten Sie, bis das Nest Level 5 erreicht hat. Sie werden sehen, wie Honig aus dem Nest und manchmal auf den Boden tropft.

  2. Legen Sie ein Lagerfeuer unter das Nest. Stellen Sie sicher, dass sich keine Hindernisse zwischen dem Feuer und dem Nest befinden und die Platzierung innerhalb von fünf Blöcken darunter liegt. Die Verwendung von Feuer verringert die Wahrscheinlichkeit, dass die Bienen beim Ernten des Honigs gereizt werden.

  3. Verwenden Sie eine Glasflasche auf dem Nest, um den Honig aufzufangen.

Wenn Sie Minecraft Java Edition ausführen, können Sie auch einen Teppich auf dem Lagerfeuer verwenden, um potenzielle Schäden an den Bienen zu reduzieren. Stellen Sie nur sicher, dass Sie das Lagerfeuer etwas unter dem Boden platzieren.

Ein Bienennest an einen anderen Ort bringen

Sie können ein Nest „zerbrechen“ und es und seine Bienen mit einem Werkzeug mit Silk Touch an einen anderen Ort transportieren. Wenn Sie ein verzaubertes Werkzeug von Silk Touch verwenden, bleiben die Bienen im Nest und werden nicht belastet. Die beste Zeit, um diese Methode auszuprobieren, ist entweder bei Regen oder nachts, wenn die Bienen in ihr Nest zurückkehren.

Sobald Sie das Nest an einem bequemeren Ort platziert haben, können Sie die oben aufgeführten Schritte ausführen, um Honig zu ernten:

  1. Warten Sie, bis das Nest Level 5 erreicht hat und Sie sehen, wie Honig aus dem Nest tropft.

  2. Legen Sie ein Lagerfeuer unter das Nest.

  3. Verwenden Sie eine Glasflasche, um Honig zu ernten.

Die Verwendung eines Werkzeugs ohne Silk Touch zerstört ein Bienennest, aber es lässt nichts fallen. Die Bienen, die das Nest umgeben, werden auch wütend und schwärmen den Spieler, selbst wenn Sie ein Lagerfeuer haben.

Methode 2 – Verwenden Sie einen Bienenstock

Einen Bienenstock näher an deinem Zuhause zu bauen, ist eine großartige Möglichkeit, sicherzustellen, dass du Honig und Waben zur Hand hast, aber es braucht ein wenig Vorarbeit.

Schritt 1 – Finden Sie ein Bienennest

Wenn Sie noch keine Waben in Ihrem Inventar haben, müssen Sie ein Bienennest in freier Wildbahn finden, um einige zu ernten. Sie können sie in bestimmten Biomen wie Blumenwald, Ebenen und Sonnenblumenebenen finden oder den Bienen zu ihrem Nest folgen.

Schritt 2 – Baue ein Lagerfeuer

Als nächstes brauchst du ein Lagerfeuer, um die Bienen im Nest einzulullen. Es ist am besten, wenn Sie dies tun, bevor Sie sich auf den Weg machen, es sei denn, Sie haben einen Handwerkstisch in Ihrem Inventar. Du brauchst:

  • 3 Stöcke
  • 1 Holzkohle/Kohle
  • 3 Holz/Stämme

Um ein Lagerfeuer zu machen, schau dir diese Schritte an:

  1. Öffne das Handwerksmenü.
  2. Legen Sie einen Stock in das obere mittlere Feld.

  3. Legen Sie ein Stäbchen in das erste Kästchen in der mittleren Reihe und das letzte Kästchen in der mittleren Reihe.

  4. Stellen Sie die Holzkohle in das mittlere Feld in der mittleren Reihe zwischen den beiden Stöcken.

  5. Legen Sie die drei Holzstücke in die Kästen in der letzten Reihe des Gitters.

  6. Ziehen Sie das Lagerfeuer per Drag & Drop in Ihr Inventar.

Sobald Sie ein Lagerfeuer haben, legen Sie es unter das Nest. Wenn Sie eine Java Edition haben, können Sie das Lagerfeuer etwas unter der Erde platzieren und zum Schutz der Bienen einen Teppich darauf legen. Leider können Sie diesen Trick in keiner anderen Minecraft-Edition verwenden.

Schritt 3 – Honigwabe ernten

Sobald Ihr Lagerfeuer eine Weile brennt, ist es an der Zeit, die Waben zu ernten, um einen Bienenstock zu bauen. Verwenden Sie einfach eine Schere am Nest und es werden drei Wabenstücke fallen gelassen. Sammle die Stücke und gehe zu deinem Bienenstockstandort.

Schritt 4 – Glasflaschen herstellen (optional)

Du brauchst ein paar leere Glasflaschen, um den Honig zu sammeln. Wenn Sie sie noch nicht haben, sind sie einfach zu machen. Du tun brauche aber drei gläser. Jede Charge ergibt drei Flaschen.

Sie können mit dem folgenden Verfahren Glasflaschen herstellen oder mit dem nächsten Schritt fortfahren, wenn Sie bereits Flaschen in Ihrem Inventar haben.

  1. Öffne das Handwerksmenü.
  2. Legen Sie ein Glasstück in die erste Kiste der oberen Reihe und ein Stück in die dritte/letzte Kiste der ersten Reihe.

  3. Setzen Sie das letzte Glasstück in das zweite/mittlere Kästchen der mittleren Reihe.

  4. Sammeln Sie Ihre neu hergestellte Glasflasche und legen Sie sie in Ihr Inventar.

Schritt 5 – Bauen Sie einen Bienenstock und (optional) Gerüstbasis

Jetzt ist es an der Zeit, einen Bienenstock zu basteln. Für dieses Rezept benötigst du sechs Holzbretter und drei Wabenstücke. Sobald Sie über die Ressourcen verfügen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Legen Sie die Holzbretter in jede Kiste entlang der oberen Reihe und der unteren Reihe.

  2. Legen Sie die Wabenstücke in alle drei Kästchen in der mittleren Reihe. Es sollte wie ein Wabensandwich mit den Brettern als Brotstücken aussehen.

  3. Nimm deinen neuen Bienenstock und lege ihn in dein Inventar.

Wenn Sie Lust haben, können Sie auch einen Gerüstsockel für Ihren neuen Bienenstock herstellen. Es ist keine Voraussetzung, um Honig zu ernten, aber es lässt Ihre Imkerei-Einrichtung schick aussehen. Sie benötigen sechs Bambusstäbe und etwas Schnur, um die Basis zu machen.

Hier ist das Bastelrezept für eine Gerüstbasis:

  1. Legen Sie die Zeichenfolge in das obere mittlere Feld.

  2. Legen Sie die Bambusstücke mit der Schnur entlang der Seiten der Schachtel. Sie haben Bambus in den ersten Boxen der oberen Reihe, der mittleren Reihe und der letzten Reihe. Bambusstücke kommen auch in die letzten Kisten jeder Reihe, wobei sich nichts in den Kisten direkt unter der Schnur befindet.

  3. Ziehen Sie Ihr Gerüst und legen Sie es in Ihr Inventar.

Schritt 6 – Erstellen Sie einen Garten (optional)

Sie müssen nicht unbedingt einen Garten für Ihren Bienenstock anlegen, aber die Bienen brauchen Blumen. Warum machen Sie es ihnen nicht leicht, den benötigten Pollen zu bekommen, indem Sie Blumen in der Nähe ihres Hauses platzieren? Der Anbau eines Blumengartens erfordert jedoch viel Zeit und Geduld, daher müssen Sie möglicherweise einen Standort wählen, der relativ nahe an Blumen liegt, die bereits in freier Wildbahn wachsen.

Schritt 7 – Bienen zum Bienenstock locken

Nachdem Sie nun die Grundlagen geschaffen haben, ist es an der Zeit, einige Bienen in ihr neues Zuhause zu bringen. Leider müssen Sie dies auf die "harte" Weise tun und sie aus der Wildnis locken. Verwenden Sie eine Blume, um sie dazu zu bringen, Ihnen nach Hause zu folgen.

Bienen sind bei Blumen nicht wählerisch. Bewaffnen Sie sich mit Widerristrosen und Zweiblockblumen und führen Sie sie weg. Anstelle von Blumen können Sie Bienen auch mit einer Leine anseilen und an ihren neuen Standort bringen.

Schritt 8 – Platzieren Sie das Lagerfeuer

Erinnern Sie sich an das Lagerfeuer, das Sie vor einiger Zeit gemacht haben? Es ist an der Zeit, es aus Ihrem Inventar zu nehmen und neben den Bienenstock zu legen. Im Idealfall ist der Rauch nah genug, um die Bienen zu beruhigen, ohne den Bienenstock (oder irgendetwas anderes) in Brand zu setzen.

Schritt 9 – Warten Sie, bis die Bienen Honig machen

Die Herstellung von Honig dauert eine Weile, daher werden Sie viel Geduld brauchen, während die Bienen an die Arbeit gehen. Sie wissen, dass Honig erntereif ist oder Stufe 5 erreicht, wenn Sie Honigschimmer aus dem Bienenstockblock sickern sehen. Sie können auch Honig auf dem Boden sehen, wenn Sie Ihren Bienenstock auf ein Gerüst stellen.

Schritt 10 – Honig ernten

Sobald Sie die verräterischen Anzeichen von Honig aus Ihrem Bienenstock sehen, ist es Zeit, ihn zu ernten. Bewaffnen Sie sich mit einer leeren Glasflasche und verwenden Sie sie am Bienenstock.

Un(Biene)glaube Vorteile

Honig und Waben haben eine Vielzahl von Anwendungen in der Minecraft-Welt, darunter:

  • Aufbauende Eigenschaften für Hunger
  • Gifteffekte entfernen
  • Basteln, um Zucker zu machen
  • Honigblöcke herstellen, um Menschen zu verlangsamen

Einige Spieler verwenden gerne mehrere Bienenstöcke, um den Honigsammelprozess zu beschleunigen, da jeder „fertige“ Bienenstock eine Flasche Honig ergibt. Sobald es gesammelt ist, müssen Sie warten, bis die Bienen mehr machen. Wenn Sie jedoch eine Sammlung von Bienenstöcken haben, können Sie mit weniger Wartezeit mehr Honig sammeln.

Versüßen Sie Ihr Minecraft-Erlebnis

Der Einstieg in die Imkerei oder Imkerei ist nicht jedermanns Sache. Es braucht viel Geduld, um die notwendige Grundlage für eine blühende Bienengemeinschaft zu schaffen. Bienen haben jedoch etwas an sich, das das Leben ein bisschen süßer macht – sogar in der virtuellen Welt von Minecraft.

Hast du einen Bienenstand in deinem Minecraft-Gehöft? Was sind einige deiner Lieblingsrezepte? Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren unten.