Spiele

Neuigkeiten und Gerüchte zum Veröffentlichungsdatum von Star Citizen: Squadron 42-Trailer enthüllt

Nach Millionen von Dollar und vielen Jahren scheint es Star Citizen macht einige Fortschritte.

Auf der ‚CitizenCon‘ wurde kürzlich ein Trailer zum Spiel veröffentlicht Geschwader 42, das ist ein Spiel im Star Citizen Universum, das einen Teil der zusätzlichen Mittel, die das Spiel erhalten hat, optimal nutzt.

Der Trailer ist ein Who-is-Who berühmter Synchronsprecher mit Gillian Anderson, Andy Serkis, Mark Strong, Gary Oldman, Mark Hamill und weiteren Auftritten. Offensichtlich macht Cloud Imperium Games das Beste aus dem zusätzlichen Geld, das er erhalten hat.

Inhaltlich zeigt der Trailer eigentlich kaum etwas anderes als generische Weltraumaufnahmen und verwirrende Zitate all dieser berühmten Synchronsprecher. Es scheint beabsichtigt zu sein, die Technik und die Sprachausgabe zu zeigen, anstatt Wissen über das Spiel zu vermitteln.

So wie Star Citizen, Geschwader 42 hat noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum, aber es wird erwartet, dass es früher veröffentlicht wird Star Citizen.

Nachfolgend finden Sie alles, was wir über Star Citize wissen

Star Citizen ist das am meisten finanzierte Spiel, das es gibt. Nachdem die erste Crowdfunding-Runde im Jahr 2012 abgeschlossen wurde und Star Citizen-Entwickler Cloud Imperium Games mit 6,2 Millionen US-Dollar (4,6 Millionen Pfund) an Finanzmitteln zurückblieb, hat es während seiner Laufzeit mehr als 175 Millionen US-Dollar (130 Millionen Pfund) gesammelt.

Das ist sicherlich eine beeindruckende Zahl, aber der Ärger mit Star Citizen ist, dass das Studio dahinter – Cloud Imperium Games – sein Versprechen immer noch nicht gehalten hat. Ursprünglich für eine Veröffentlichung im Jahr 2014 geplant, Star Citizen wurde unzählige Male verschoben, von 2014 auf 2015, dann auf 2016… jetzt hat es kein erwartetes Erscheinungsdatum mehr.

Diese Frustrationen werden durch den schieren Ehrgeiz von dem, was Star Citizen versucht zu tun. Eingerichtet vom erfahrenen Entwickler Chris Roberts, der den Klassiker erstellt hat Oberstleutnant Serie in den 1990er Jahren, Star Citizen soll das A und O der Weltraumspiele sein. Es kommt aus einer Reihe verschiedener Genres, von Flugkampfsimulatoren bis hin zu Ego-Shootern. Das Studio veröffentlicht regelmäßig Videos mit detaillierten Updateszum Universum des Spiels, aber die Frage, die sich letztendlich stellt Star Citizen ist: Kann es seine große Vision als zusammenhängendes Ganzes verwirklichen oder ist es einfach zu aufgedunsen, um es zu vervollständigen?

Warum ist Star Citizen umstritten?

Verzögerungen und Fragen zum Gewinn, im Wesentlichen. Wie vorab erwähnt, Star Citizen sollte ursprünglich 2014 als komplettes Spiel herauskommen. Das tat es nicht und wurde seitdem zurückgedrängt. Halten Sie auch bei einer baldigen Veröffentlichung nicht den Atem an, da Cloud Imperium Games einen Teil seines Fokus auf die Bereitstellung eines weiteren Titels in der verlagert hat Star Citizen Universum. Bekannt als Geschwader 42, mit dem Schauspieler Gary Oldman in der Hauptrolle, soll Ende dieses Jahres landen. Das Vertrauen in das Franchise schwindet, da auch dieses seinen ersten Erscheinungstermin im Herbst 2015 verpasst hat.

Scientology in Videospielform, könnte man meinen, aber man liegt falsch. Wenigstens teilweise. Während das Spiel sicherlich eine schwierige Entwicklung hinter sich hat (Julian Bensons langer Blick auf das Thema für Kotaku lesenswert), scheinen die Macher wirklich daran interessiert zu sein, etwas Wunderbares zu schaffen. Ob sich dieser Ehrgeiz in einem Endprodukt niederschlägt, bleibt abzuwarten. In ein paar Jahren könnte Star Citizen als spektakuläre, weitläufige virtuelle Galaxie oder als teuerster Fehlschlag in der Geschichte von Videospielen hingestellt werden.

star_citizen_release_date_-_battle-royale

Wann ist das Erscheinungsdatum von Star Citizen?

Ich wünschte, ich könnte es dir sagen, aber es scheint sogar so zu sein Star Citizen Entwickler Cloud Imperium Games weiß nicht, wann er damit rechnen muss.

Fanseiten haben spekuliert, dass es Ende 2018 eintreffen wird. Nach früheren Veröffentlichungsplänen würden wir sagen, dass dies eine ziemlich ehrgeizige Schätzung ist, aber wie der Schöpfer des Spiels, Chris Roberts, erklärt hat, Star Citizen wird keinen traditionellen kommerziellen Start haben, daher ist es durchaus möglich, dass es die Alpha bis Ende dieses Jahres/Anfang des nächsten Jahres verlässt. Im Moment ist die Star Citizen Alpha 3.1 verfügbar, die eine Reihe von Monden und Oberflächen-Außenposten enthält, die es zu erkunden gilt.

Star Citizen hat auf der diesjährigen E3 einen brandneuen Trailer erhalten, um die zusätzlichen Inhalte des kommenden Alpha 3.2-Updates zu präsentieren.

Der angeblich in den Motor eingebaute Trailer hat nicht allzu viel gezeigt, aber er sieht auf jeden Fall hübsch aus. Es gibt planetarische Erforschung, Tonnen von Schiffen und den Bau von Strukturen und ehrlich gesagt nicht viel Gameplay-Material. Trotzdem, wenn Sie ein Fan von . sind Star Citizen – und wahrscheinlich viel Geld dafür ausgegeben haben – wird Ihnen der Trailer wahrscheinlich sehr gefallen.

Star Citizen: Alles, was Sie wissen müssen

Worum geht es in Star Citizen?

Im Wesentlichen, Star Citizen Ist Teil von Elite: Gefährlich, Teil EVE OnlineMMO im Stil, teils Sci-Fi-Craft-Porno und teils immersiver Ego-Shooter. Es ist alles für alle Menschen, aber das bringt eine ganze Reihe von Problemen mit sich.

Derzeit ist nur sehr wenig über die allgemeine Richtung des Spiels bekannt und Sie müssen die Vollversion nur einmal kaufen, um lebenslang darauf zugreifen zu können. Was große Open-World-MMOs angeht, ist das ein süßer Eintrittspreis und wird sich wahrscheinlich im Laufe der Zeit ändern, wenn Cloud Imperium Games sich über Wasser halten möchte, wenn die Unterstützer nach einer endgültigen Veröffentlichung endgültig versiegen.

star_citizen_release_date_-_spacestation_above_planet

Warum dauert es so lange, bis Star Citizen herauskommt?

Wie Sie vielleicht schon mitbekommen haben, Star Citizen ist massiv ambitioniert. Das größte Problem von Cloud Imperium Games besteht darin, eine „endgültige“ Version eines Spiels festzunageln, dessen Umfang nicht endet. Mit mehr Unterstützern, die an Bord springen, um Zugang zu erhalten Star Citizen's Alpha fliesst mehr Geld in die Kassen der CIG und erhöht damit ihren potenziellen Spielraum – wo hört man auf, wenn die Gelder fast endlos scheinen?

Hoffentlich mit dem Start von Geschwader 42, vielleicht sind wir dem Abschluss einen Schritt näher gekommen. Laut dem Schöpfer Chris Roberts ist die zugrunde liegende Technologie fast vollständig vorhanden, was bedeutet, dass es nur noch darum geht, die Welt aufzubauen und die Mission zu sortieren.

Was bekomme ich jetzt dafür, Star Citizen zu unterstützen?

Wenn du zurück Star Citizen Jetzt ist nicht wirklich klar, was Sie für Ihr Geld bekommen. Ursprüngliche Unterstützer und Kickstarter-Unterstützer haben bereits Zugriff auf die Star Citizen Alpha-Builds. Für Neulinge gibt es jedoch etwas andere Möglichkeiten, um in eine Version von zu gelangen Star Citizen du kannst spielen.

Gehen Sie zum Abschnitt "Versprechen" oder "Spielpakete" des offiziellen Star Citizen Website zeigt Ihnen, was Sie kaufen können, um in die Welt von . einzutreten Star Citizen. Letztendlich drehen sich diese Pakete entweder um die Abholung Geschwader 42 als eigenständiger Kauf oder Kauf verschiedener Schiffe zum Spielen im Hauptuniversum von Star Citizen. Jedes Schiff, das Sie kaufen, gibt Ihnen Zugang zum Alpha-Build, und einige der höherpreisigen Pakete bieten auch einige zusätzliche Boni.

Wenn Sie sich fragen, wie viel ein allgemeines Schiff Sie zurückwerfen wird, kostet ein Basisschiff 54 $, das den Zugang zu beinhaltet Star Citizen auch. Größere Schiffe kommen bei etwa 100-150 US-Dollar ein, und wenn Sie anfangen, das „Battle Pack“, das „Fleet Pack“ und andere verschiedene „Pack“-Optionen zu kaufen, müssen Sie zwischen 1.300 und 18.000 US-Dollar ausgeben . Und Fans fragen sich, warum manche Leute anrufen Star Citizen ein Betrug…

star_citizen_release_date_-_planetshot_003

Sobald Sie ein Paket abgeholt haben, das Ihnen gefällt, können Sie sich auch für eine Versicherung für Ihr Boot entscheiden. Dies soll helfen, die Wirtschaft im Spiel zu replizieren und anzukurbeln, und ermöglicht es Ihnen, Ihr Schiff zu ersetzen, wenn ihm etwas passiert, was, seien wir ehrlich, wahrscheinlich in der Wildnis des Weltraums passieren wird.

Abo-Optionen sind auch verfügbar für Star Citizen Spieler, obwohl diese nicht unbedingt erforderlich sind. Abonnements bieten dir einige Boni im Spiel wie kosmetische Gegenstände für deinen virtuellen Hangar oder ein reales digitales Monatsmagazin über das, was in . passiert Star Citizen's Entwicklungsteam. Es ist klar, dass dies wirklich nur für die bestimmt ist Star Citizen Puristen.

Du kannst ein Star Citizen-Schiffspaket im Wert von £20.300 kaufen

Star Citizen Es mag immer näher kommen, endlich eine Art tatsächlicher Veröffentlichung zu haben, aber während Sie darauf warten, dass es tatsächlich Realität wird, haben die Leute von Cloud Imperium Games entschieden, dass es höchste Zeit ist, alles im Spiel in einem zu kaufen gehen. Ja genau, es gibt jetzt ein Schiffspaket für Star Citizen Damit hast du von Anfang an Zugriff auf alle 117 Schiffe und Extras.

Der Fang? Es kostet 20.300 €.

Ja. Dass.

Das Legatus Pack, das 27.000 $ (20.300 £) in echtem Geld kostet, bietet Ihnen absolut alles, was Sie bekommen können Star Citizen in einer einzigen Packung. Es ist ein üppiger Preis und einer, der darauf hindeutet, dass CIG den Wert ihres Spiels eindeutig ziemlich hoch einschätzt. Interessanterweise können Sie nicht einfach hereinspazieren und einen ekelhaften Geldbetrag niederwerfen, um das Legatus-Paket zu kaufen. Stattdessen hat CIG nur begrenzte Verfügbarkeit für Spieler, die bereits 1.000 USD (750 GBP) ausgegeben haben Star Citizen schon. Die Entscheidung ist wirklich nur da, um sicherzustellen, dass Sie ein ernsthafter Spieler sind, der es sich tatsächlich leisten kann, so viel Geld für ein Videospiel zu verlieren.

Wenn Sie denken, dass niemand beißt und die Packung kauft, liegen Sie wahrscheinlich falsch. Hat nicht nur Star Citizen eine absurde Menge Geld gesammelt hat (allein 185 Millionen US-Dollar an Zusagen der Fans), es ist klar, dass seine tollwütigen Fans gerne absurde Summen ausgeben, um es zu unterstützen – auch wenn es nie das Licht der Welt erblickt.

Star Citizen: Bisher über 175 Millionen US-Dollar durch Crowdfunding gesammelt

Stern Bürger Der Entwickler Cloud Imperium Games hat angekündigt, allein im Jahr 2017 34,9 Millionen US-Dollar über Crowdfunding gesammelt zu haben. Seit die anfängliche Finanzierung von Kickstarter in Höhe von 2 Millionen US-Dollar abgeschlossen ist, Star Citizen hat nun absurde 175 Millionen Dollar an Crowdfunding gesammelt, was die Frage aufwirft, wie wahrscheinlich es ist, ein Spiel tatsächlich zu veröffentlichen.

Die Daten, freigegeben an Polygon, hat ein paar Diskrepanzen, die hervorzuheben sind – wie die Anzahl der beantragten Rückerstattungen – aber es ist klar Star Citizen ist eine lukrative Finanzierungskampagne für CIG. Tatsächlich sieht es so aus, als ob Star Citizen hat mehr Geld gesammelt als jedes Spiel, das eine Kickstarter-Finanzierungskampagne hatte.

Offensichtlich sind CIG und seine Schwesterfirma Roberts Space Industries (RSI) den Unterstützern verpflichtet, ein Produkt zu liefern. Es kann jedoch seine Zeit dauern, wenn es jedes Jahr gesunde 35 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln einstreicht.

Die wirkliche Sorge, was die Menschen töten könnte Star Citizen Projekt ist nicht die Forderung seiner Fans wegen der Nichtlieferung des Produkts, sondern die Klage, die Crytek gegen das Unternehmen eingereicht hat.