Internet

So leiten Sie mehrere E-Mails gleichzeitig in Google Mail weiter

Obwohl SMS und Social-Media-Sites als Kommunikationsmittel immer beliebter werden, ist E-Mail immer noch der König der Kommunikationswelt, wenn es um Geschäfte und Arbeit geht. Zu wissen, wie Sie das Beste aus Ihren E-Mails herausholen, kann Ihr Arbeitsleben viel produktiver machen, Ihre Effektivität steigern und Geld in Ihre Tasche stecken. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wie Sie Ihre E-Mails optimal nutzen können. In diesem Tutorial-Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie mit Gmail mehrere E-Mails gleichzeitig weiterleiten.

So leiten Sie mehrere E-Mails gleichzeitig in Google Mail weiter

Jeder kann ein Gmail-Konto haben, und mehr als eine Milliarde Menschen nutzen jeden Monat ein Gmail-Konto. Gmail ist kostenlos, leistungsstark, einfach zu bedienen und wird mit 15 GB kostenlosem Cloud-Speicher geliefert, was nicht zu verachten ist. Als eine der funktionsreichsten kostenlosen E-Mail-Plattformen wird Gmail von Google stetig weiterentwickelt und Verbesserungen sind üblich und häufig. Trotz aller Funktionen, die Google für Gmail entwickelt hat, gibt es in Gmail keine Bulk-Weiterleitungsoption.

Die Weiterleitung zukünftiger E-Mails nach bestimmten Kriterien ist ein unkomplizierter Prozess. Sie müssen lediglich einen Filter einrichten und den Filter anweisen, qualifizierende E-Mails (nach bestimmten Kriterien) an eine andere E-Mail-Adresse weiterzuleiten.

Sie können diesen Filter dann auf vorhandene E-Mails anwenden. Die Funktionalität dieser Option ist jedoch ziemlich fleckig. (Dies ist eine höfliche Art zu sagen, dass es manchmal nicht funktioniert.) Während das Weiterleiten von E-Mails, die Sie erhalten werden, ziemlich einfach ist, kann das Weiterleiten von E-Mails, die Sie bereits erhalten haben, einige zusätzliche Arbeit erfordern. Notiz: Ab 2019 ist die Filterfunktion viel zuverlässiger als früher, um aktuelle E-Mails zu finden, die den Filterkriterien entsprechen.

Dies gibt uns drei grundlegende Ansätze für die Weiterleitung: Richten Sie einen Filter ein und hoffen, dass er bei Ihren vorhandenen E-Mails funktioniert, leiten Sie die E-Mails manuell weiter oder verwenden Sie eine Browsererweiterung, die dies für Sie erledigt. In diesem How-to-Artikel werden alle drei Methoden untersucht.

Verwenden Sie Filter, um mehrere E-Mails in Gmail weiterzuleiten

Die Verwendung von Filtern ist nicht ideal, da sie zukünftige Ankünfte an Ihre neue Adresse weiterleitet und vorhandene E-Mails nicht zuverlässig weiterleitet. Es ist einen Versuch wert, da dies ein einfacher Ansatz ist, der bestehende und zukünftige E-Mail-Konversationen abdeckt.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um die E-Mail-Weiterleitung mithilfe von Gmail-Filtern einzurichten:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Gmail-Konto an

  2. Drücke den Zahnrad-Symbol in der oberen rechten Seite der Gmail-Benutzeroberfläche, die ein Pulldown-Menü anzeigt.

  3. Wählen Alle Einstellungen anzeigen aus dem Pulldown-Menü.

  4. Klicken Sie auf die Filter und blockierte Adressen Tab.

  5. Klicken Erstellen Sie einen neuen Filter.

  6. Geben Sie die Absenderadresse der E-Mail-Adresse ein, die Sie weiterleiten möchten Von Feld andere Kriterien, wie Name, Betreff, Inhalt oder das einen Anhang hat. Sie können auch nach Wörtern filtern, die die E-Mail nicht enthält, was nützlich sein kann.

  7. Klicken Filter erstellen.

  8. Suchen Sie in diesem Fall nach der gewünschten Option. Weiterleiten. Beachten Sie, dass die Option immer noch deaktiviert ist.

  9. Klicken Weiterleitungsadresse hinzufügen um die Adresse hinzuzufügen, an die Sie die E-Mail weiterleiten möchten.

  10. Sie werden weitergeleitet zum Weiterleitung und POP/IMAP Tab. Auswählen Weiterleitungsadresse hinzufügen.

  11. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein und drücken Sie dann Nächste.

  12. Ein Popup-Fenster zur Bestätigung wird angezeigt. Klicken Sie zur Bestätigung auf Fortfahren.

  13. Eine E-Mail wird an die Weiterleitungs-E-Mail-Adresse gesendet. Kopiere den Bestätigungscode, gib ihn in das dafür vorgesehene Feld ein und drücke Verifizieren.

  14. Vergiss nicht zu wählen Weiterleiten einer Kopie der eingehenden E-Mail an bei der Auswahl.

  15. Klicke auf Änderungen speichern damit es wirksam wird.

  16. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 7. Jetzt sollte die Weiterleitungsoption aktiviert sein. Klicken Sie auf das Kästchen davor.

  17. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Filter auch auf xx passende Konversationen anwenden.

  18. Klicken Sie abschließend auf Filter erstellen.

Gmail leitet jetzt E-Mails, die Ihren Kriterien entsprechen, an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse weiter.

Beachten Sie, dass dies zum jetzigen Zeitpunkt nur zum Weiterleiten neuer E-Mails funktioniert, alte E-Mails werden nicht weitergeleitet.

Mehrere E-Mails in Gmail manuell weiterleiten

Wenn Sie eine Gruppe von E-Mails haben, die Sie weiterleiten möchten, die Sie jedoch nicht erneut weiterleiten müssen (z sind nur einige davon.

Früher war es möglich, mehrere E-Mails mit den Kontrollkästchen neben den E-Mails auszuwählen, die Sie weiterleiten möchten, indem Sie Weiterleiten und alle E-Mails auf einmal senden auswählen, aber diese Funktionalität wurde entfernt. Leider müssen Sie jede E-Mail manuell weiterleiten.

Um E-Mails manuell weiterzuleiten, müssen Sie jede E-Mail einzeln aufrufen und aus dem kleinen grauen Feld unten im E-Mail-Fenster Weiterleiten auswählen. Nicht empfohlen, wenn Sie mehr als ein paar Nachrichten weiterleiten möchten.

Verwenden Sie eine Chrome-Erweiterung, um mehrere E-Mails in Gmail weiterzuleiten

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, Erweiterungen zu verwenden, gibt es einige, die E-Mails in Gmail massenweise weiterleiten. Da sich Gmail und Chrome im selben Ökosystem befinden, ist es am besten, Chrome anstelle eines anderen Browsers zu verwenden. Ich habe beim Zusammenstellen dieses Tutorials einige Erweiterungen ausprobiert und nur eine gefunden, die richtig funktioniert. Von den etwa fünf im Chrome Web Store aufgeführten funktionierte nur Multi Email Forward für Gmail.

Mehrfache E-Mail-Weiterleitung für Gmail

Multi Email Forward for Gmail ist eine Chrome-Erweiterung, die genau das tut, was sie verspricht. Es ermöglicht Ihnen, mehrere E-Mails aus Gmail heraus weiterzuleiten.

Sie müssen ein Konto bei CloudHQ erstellen, das die Erweiterung vornimmt, und ich habe keine Ahnung, warum. Einmal erstellt, funktioniert die Erweiterung jedoch jedes Mal einwandfrei. Wenn Sie Google Mail geschäftlich oder häufig privat verwenden, könnte dies eine sehr nützliche Ergänzung zu Ihrer Google Mail-Toolbox sein.

Es gibt auch ein tägliches Limit für das Senden weitergeleiteter E-Mails mit einem kostenlosen Konto. Zum jetzigen Zeitpunkt beträgt das Limit 50 pro Tag.

E-Mails von Spam-Absendern in Gmail blockieren

Wenn Sie in Ihrem Gmail-Konto eine Filterweiterleitung einrichten, stellen Sie möglicherweise fest, dass auch Spam (normalerweise von Google herausgefiltert) weitergeleitet wird. Ich habe festgestellt, dass eine gute Anzahl von Junk-E-Mails, die Google Mail normalerweise Spam zuordnet, weitergeleitet und nicht entsorgt wird. Dabei stieß ich auf diesen Trick, um E-Mails von Spam-Absendern in Gmail zu blockieren.

Befolgen Sie die obigen Anweisungen und fügen Sie die E-Mail-Adresse des Spammers im Von Adresse und setzen Sie den Filter, um E-Mails von diesem Absender zu löschen.

Wie gesagt, beim Erstellen des Weiterleitungsfilters wurden nur wenige Junk-E-Mails erfasst, sodass ich nur wenige E-Mail-Adressen hinzufügen musste. Dies wäre nicht gut für die Hunderte von Spam-E-Mails, die wir jeden Tag erhalten, sollte aber den Weiterleitungsprozess ein wenig aufräumen.

Dies sind die einzigen Möglichkeiten, die ich gefunden habe, um mehrere E-Mails gleichzeitig in Gmail weiterzuleiten. Die Filtermethode funktioniert gut genug, ist aber bei E-Mails, die sich bereits in Ihrem Posteingang befinden, ein bisschen ein Hit und Miss. Die Chrome-Erweiterung ist in Ordnung, wenn es Ihnen nichts ausmacht, Erweiterungen zu verwenden und Chrome zu verwenden. Verwenden Sie vielleicht einfach Chrome für Gmail und verwenden Sie einen anderen Browser für das andere Surfen, um ein wenig Privatsphäre zu wahren – es liegt an Ihnen.

Verwenden Sie Thunderbird, um mehrere E-Mails weiterzuleiten

Thunderbird-Homepage.

Wie von Dan in den Kommentaren erwähnt, können Sie problemlos eine E-Mail-App eines Drittanbieters wie Thunderbird verwenden, um mehrere E-Mails gleichzeitig weiterzuleiten. Dies kann durch eine kleine Neukonfiguration der Einstellungen oder durch die Installation eines Add-Ons wie Mail Redirect erreicht werden. Verfügbar unter Windows, Mac und Linux, können Sie in Thunderbird mit wenigen Klicks die E-Mail-Weiterleitung, Verschlüsselung und eine Vielzahl anderer Funktionen einfach einrichten und konfigurieren.

Kennen Sie andere effektive Möglichkeiten, mehrere E-Mails gleichzeitig in Gmail weiterzuleiten? Kennen Sie andere funktionierende Browsererweiterungen? Erzählen Sie uns davon unten in den Kommentaren!