PC & Handy

So frieren Sie mehrere Zeilen in Excel ein

Wenn Sie ein Datenenthusiast sind, mussten Sie wahrscheinlich Tonnen von Daten analysieren, die Hunderte oder sogar Tausende von Zeilen umfassen. Aber wenn das Datenvolumen zunimmt, kann es eine ziemlich mühsame Aufgabe sein, Informationen in Ihrer Arbeitsmappe zu vergleichen oder den Überblick über alle neuen Kopfzeilen und Datentitel zu behalten. Aber genau aus diesem Grund hat Microsoft die Funktion zum Einfrieren von Daten entwickelt.

So frieren Sie mehrere Zeilen in Excel ein

Wie der Name schon sagt, hält das Einfrieren Datenzeilen oder -spalten fest, während Sie durch Ihr Arbeitsblatt scrollen. Auf diese Weise können Sie sich genau merken, welche Art von Daten eine bestimmte Zeile oder Spalte enthält. Es funktioniert ähnlich wie das Verwenden von Stecknadeln oder Heftklammern, um große Papierbündel geordnet und organisiert zu halten.

So frieren Sie eine einzelne Zeile in Excel ein

Sehen wir uns zunächst an, wie Sie eine einzelne Datenzeile einfrieren können. Dies ist normalerweise die oberste Zeile in Ihrer Arbeitsmappe.

  1. Öffnen Sie das Excel-Arbeitsblatt und wählen Sie die Zeile aus, die Sie einfrieren möchten. Dazu müssen Sie die Zeilennummer ganz links auswählen. Klicken Sie alternativ auf eine beliebige Zelle entlang der Zeile und drücken Sie dann die Umschalttaste und die Leertaste.

  2. Klicken Sie oben auf die Registerkarte "Ansicht" und wählen Sie den Befehl "Fenster einfrieren". Dadurch wird ein Dropdown-Menü erstellt.

  3. Wählen Sie aus den aufgelisteten Optionen "Obere Reihe einfrieren". Dadurch wird die erste Zeile eingefroren, egal welche Zeile Sie gerade ausgewählt haben.

Sobald eine Zeile eingefroren wurde, fügt Excel automatisch eine dünne graue Linie darunter ein.

Wenn Sie stattdessen die erste Spalte einfrieren möchten, ist der Vorgang ziemlich gleich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie dieses Mal den Befehl "Erste Spalte einfrieren" in der Dropdown-Liste oben auswählen müssen.

So fixieren Sie mehrere Zeilen

In einigen Fällen möchten Sie möglicherweise mehrere Zeilen gleichzeitig sperren. So geht's:

  1. Wählen Sie die Zeile direkt unter den Zeilen aus, die Sie sperren möchten. Klicken Sie wie zuvor auf eine beliebige Zelle in der Zeile und drücken Sie die Umschalttaste und die Leertaste.

  2. Klicken Sie oben auf die Registerkarte "Ansicht" und wählen Sie den Befehl "Fenster einfrieren".

  3. Wählen Sie aus der resultierenden Dropdown-Liste den Befehl „Fenster fixieren“. In neueren MS Excel-Versionen nimmt diese Option den ersten Platz in der Dropdown-Liste ein.

Auch hier fügt Excel automatisch eine dünne Linie ein, um anzuzeigen, wo der fixierte Bereich beginnt.

So entsperren Sie Fenster

Manchmal kann es passieren, dass Sie eine Zeile unbeabsichtigt einfrieren. Oder Sie möchten alle Zeilen entsperren und das Arbeitsblatt in seiner normalen Ansicht wiederherstellen. Um dies zu tun,

  1. Navigieren Sie zu „Ansicht“ und wählen Sie dann „Fenster fixieren“.

  2. Klicken Sie auf "Fenster freigeben".

Zusätzliche FAQs

Ich kann die Option "Fenster fixieren" nicht sehen. Was ist das Problem?

Wenn Sie eine Weile an einem großen Arbeitsblatt arbeiten, können Sie die Änderungen, die Sie im Laufe der Zeit an Ihrem Dokument vorgenommen haben, verlieren. Wenn die Option „Fenster einfrieren“ nicht verfügbar ist, kann dies daran liegen, dass möglicherweise bereits Fenster eingefroren sind. Wählen Sie in diesem Fall „Unfreeze Panes“, um von vorne zu beginnen.

Gibt es Alternativen zum Einfrieren?

Das Einfrieren kann bei der Analyse riesiger Datenmengen sehr hilfreich sein, aber es gibt einen Haken. Sie können keine Zeilen oder Spalten mitten in einem Arbeitsblatt einfrieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich mit anderen Ansichtsoptionen vertraut zu machen. Insbesondere möchten Sie möglicherweise verschiedene Abschnitte Ihrer Arbeitsmappe vergleichen, einschließlich Abschnitte in der Mitte des Dokuments. Es gibt zwei Alternativen:

1) Öffnen eines neuen Fensters für die aktuelle Arbeitsmappe

Excel ist so ausgestattet, dass Sie beliebig viele Fenster für eine einzelne Arbeitsmappe öffnen können. Um ein neues Fenster zu öffnen, klicken Sie auf „Ansicht“ und wählen Sie „Neues Fenster“. Anschließend können Sie die Abmessungen der Fenster minimieren oder nach Belieben verschieben.

2) Aufteilen eines Arbeitsblatts

Mit der Aufteilungsfunktion können Sie Ihr Arbeitsblatt in mehrere Bereiche aufteilen, die separat scrollen. So führen Sie diese Funktion aus.

• Wählen Sie die Zelle aus, in der Sie Ihr Arbeitsblatt teilen möchten.

• Navigieren Sie zu „Ansicht“ und wählen Sie dann den Befehl „Aufteilen“.

Das Arbeitsblatt wird in mehrere Bereiche aufgeteilt. Jeder scrollt separat von den anderen, sodass Sie verschiedene Teile Ihres Dokuments überprüfen können, ohne mehrere Fenster öffnen zu müssen.

Das Einfrieren mehrerer Zeilen oder Spalten ist ein einfacher Vorgang, und mit etwas Übung können Sie eine beliebige Anzahl von Zeilen sperren. Sind beim Versuch, mehrere Zeilen in Ihren Dokumenten einzufrieren, Fehler aufgetreten? Hast du irgendwelche Freeze-Hacks, die du teilen kannst? Lass uns auf die Kommentare eingehen.